Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Sicherheit, © Robert Kneschke

Informationen zur Corona-Impfung in Leicht Lesen


Sie möchten sich gegen Corona impfen lassen?

Seit 11. Januar 2021 können Sie sich zur Corona-Impfung anmelden.
Dafür gibt es eine Internet-Seite der Bayerischen Staatsregierung.

Für die Anmeldung benötigen Sie eine E-Mail-Adresse.
Sie müssen dann Ihre persönlichen Daten und
eine Handy-Nummer angeben.
Dann sind Sie für die Impfung vorgemerkt.
Einen Termin für die Impfung erhalten Sie aber erst später.
Sie erhalten den Termin automatisch per E-Mail oder per SMS.

Bitte helfen Sie Personen, die keinen Internet-Zugang haben,
bei der Anmeldung.

Hier können Sie sich anmelden.
Diese Internet-Seite ist in schwerer Sprache.

Das ist neu:
Viele Haus-Ärzte impfen jetzt auch.
Bitte rufen Sie Ihren Haus-Arzt an.

Was können Sie tun, wenn Sie keinen Internet-Zugang haben?

Sie können sich auch per Telefon anmelden.
Telefon-Nummer:          0981 81 82 24 41

Sie können dort jeden Tag von 8 Uhr bis 18 Uhr anrufen.
Bitte rufen Sie dort nur an, wenn Sie keine andere Möglichkeit haben.

Sie können Verwandte oder Freunde um Hilfe bitten,
um sich über das Internet anzumelden.

Wann bekomme ich den Termin zur Corona-Impfung?

Es kann lange dauern bis Sie den Termin bekommen.
Sie bekommen den Termin erst, wenn Sie an der Reihe sind.
Die Reihenfolge hat die Bundes-Regierung festgelegt.

Wer wird zuerst geimpft?

Personen über 80 Jahre werden zuerst geimpft.
Diese erhalten einen Brief von der Stadt Ansbach
mit Informationen zur Corona-Impfung.

Die Bundes-Regierung hat die Reihenfolge zur Corona-Impfung festgelegt.
Es gibt verschiedene Gruppen.

Sie haben Fragen zur Corona-Impfung?

Es gibt eine Telefon-Nummer für allgemeine Fragen zur Corona-Impfung.
Telefon-Nummer:          0981 81 82 40 40