Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Innenstadtmanagement

Die Innenstädte stehen bundesweit vor großen Herausforderungen. Die letzten beide Jahre waren geprägt vom Pandemiegeschehen und dessen Auswirkungen. Sie haben wie ein Brennglas auf bereits bestehende Probleme gewirkt und diese weiter verstärkt.

Ein ganzes Bündel an Maßnahmen

Die Stadt Ansbach stellt sich diesen Herausforderungen aktiv und hat im September 2021 ein Maßnahmenbündel im Förderprogramm REACT-EU „Innenstädte beleben“ eingebracht. Diese werden nun bis 30.06.2023 umgesetzt.

Eine bedeutende Maßnahme ist die Beauftragung eines Büros mit Aufgaben eines städtebaulichen Innenstadtmanagements. Neben der Umsetzung von Maßnahmen zur Belebung der Innenstadt soll ein Konzept zur langfristigen Etablierung eines Innenstadtmanagements erarbeitet werden.
Dabei spielen ein Flächen- und Leerstandsmanagement, Pop-Up-Konzepte und Kundenbindungsmaßnahmen eine wichtige Rolle.

Nächste Schritte:

  • Gespräche mit Eigentümerinnen und Eigentümern von innenstadtprägenden Immobilien
  • Expertengespräche
  • Innenstadtcamp (voraussichtlich am 21. Oktober 2022)