Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Kalender, © Robert Kneschke

Veranstaltungskalender



Es wurden 171 Veranstaltungen gefunden

Alte Residenzapotheke
11.11.2022
Johannes Stürmer und Frieder Meyer ... weiterlesen
Theater Ansbach Logo
11.11.2022
Sebastian Klinger ist »ein Cellist, der keinem mehr etwas beweisen muss« (Deutschlandfunk). In München geboren und in Spanien aufgewachsen zählt er heute zu den herausragenden Cellisten seiner Generation: »was für eine Klangdichte, was für eine Intensität, einfach ungeheuerlich.« (Süddeutsche Zeitung) Mit dem italienischen Pianisten Enrico Pace hat Sebastian Klinger einen kongenialen Partner am Klavier. Das ist gut so, denn Beethovens frühe Cellosonate op. 5/1 stellt klavierkonzertähnliche Anforderungen an den Pianisten. Dazu Musik von Johannes Brahms, Sergej Prokofjew und Bohuslav Martinů, die einen feinsinnigen Dialog zwischen Ost und West entstehen lässt. Prokofjew mit einer Sonate, die mit wunderbaren Klängen begeistert und gleichzeitig die Bedrohung durch Stalin unterschwellig spüren lässt. Martinů mit Variationen über ein slowakisches Thema, welches die Sehnsucht des Komponisten nach seiner Heimat eindrücklich widerspiegelt. Das Schlusswort hat Johannes Brahms mit einem kraftvollen Spätwerk. Cello und Klavier, beziehungsreich und ausdrucksstark! Konzerteinführung um 19 Uhr ... weiterlesen
Nachtwächter
11.11.2022
Lassen Sie sich bei dieser Kostümführung in das Leben der Bürger aus dem 19. Jahrhundert entführen! Allerlei Wissenswertes über Pflasterzoll, Bierkeller, Brandwache und vieles mehr wird Ihnen der Nachtwächter bei seinem Rundgang erzählen. ... weiterlesen
Theater Ansbach Logo
12.11.2022
Das Leben dort könnte so schön sein, wäre da nicht der Feuervogel, der jede Nacht im väterlichen Garten die Goldäpfel stibitzt. Es ist schwer, ihn zu fangen. Iwan, dem jüngsten Sohn des Zaren, gelingt es immerhin, eine einzelne Feder des prächtigen Feuervogels zu erhaschen. Aber der Zar will mehr, und schickt seine drei Söhne aus. Und so beginnt eine abenteuerliche Reise durch drei Zarenreiche. Die Brüder erleben Verwandlungen und Verwechslungen, sie treffen auf den Feuervogel und ein treues Pferd, ein fieser Wolf wird zum Freund. Ein Märchen, das von Mut, Tränen, Gier, Neid und Liebe erzählt und zu einem glücklichen Ende führt. Schattentheater für Kinder ab 7 Jahren. ... weiterlesen
Literarische Matinee 2022
13.11.2022
vom Sandmann zu Leo Perutz' Marques de Bolibar ... weiterlesen
Ingeborg Menge
18.11.2022
Die Autorin liest aus Sie liest aus »Der Ring des Herzogs« und »Das verborgene Tal«. ... weiterlesen
Anna Deml
18.11.2022
Alle Musiker und Gäste sind herzlich willkommen ... weiterlesen
Theater Ansbach Logo
19.11.2022
Kinder- und Jugendtheater, ab 4 Jahren. Es soll ein ganz besonderer Tag werden: König Fritz plant eine Fahrt im goldenen Heißluftballon. Doch da taucht ein zweiter Heißluftballon am Himmel auf, und hält direkt auf Köng Fritz zu. Zusammen stürzen sie ins Meer und retten sich auf eine Insel. Doch nicht genug, der andere behauptet sogar, er sei der wahre König, König Karl. Was tun? Beide sehen aus wie ein König. Beide sprechen wie ein König. Aber es kann doch nur einen König geben, zwei Könige sind einer zu viel! Es gibt leider niemanden auf der Insel, der entscheiden könnte, wer denn nun König ist. Also müssen sich die beiden etwas einfallen lassen. Ein Wettkampf! Dumm nur, dass in jeder Disziplin ein Unentschieden herauskommt. Fritz und Karl sind sich einig: So lässt sich die Situation nicht lösen. Eine Runde Boxen soll schließlich entscheiden, wer der wahre König ist. Doch was passiert, wenn beide Könige beim Kampf ihr Gedächtnis verlieren und keiner der beiden sich daran erinnern kann, warum sie gekämpft haben, geschweige denn, was ein König ist? ... weiterlesen
Theater Ansbach Logo
19.11.2022
Theaterstück. Die wunderbare Welt der Kontaktanzeigen von Roger Willemsen ... weiterlesen
Logo Kulturforum
22.11.2022
Ein Vortrag von Werner Frosch, München, Managing Director und Partner Henning Larsen ... weiterlesen
Pyramide auf dem Ansbacher Weihnachtsmarkt 2018
26.11.2022
Bei dieser Stadtführung können Sie die besondere Atmosphäre der Vorweihnachtszeit genießen und sich einen Moment des Innehaltens gönnen. Bei einem Glühwein und Lebkuchen lassen Sie die Führung auf dem Weihnachtsmarkt ausklingen. ... weiterlesen
Theater Ansbach Logo
27.11.2022
Einen stimmungsvolleren Auftakt in die Adventszeit kann man sich kaum vorstellen: Die strahlenden Stimmen der Windsbacher Knaben am Abend des 1. Advent mit Liedern und Chorälen wie Macht hoch die Tür, Ich steh' an Deiner Krippen hier oder Es ist ein Ros' entsprungen. Dem Windsbacher Knabenchor gelingt es stets auf Neue - neben all der technischen und musikalischen Perfektion - sein Publikum tief zu berühren. So werden auch unter dem neuen Leiter Ludwig Böhme die Advents- und Weihnachtslieder der Windsbacher zu bewegenden musikalischen Kostbarkeiten. Wertvolle Momente, um den vorweihnachtlichen Trubel des Alltags zu vergessen - eine musikalische Insel der Besinnung und Vorfreude auf die Advents- und Weihnachtszeit. ... weiterlesen
Stadtbücherei_BilderBuchAbenteuer
01.12.2022
Annette Herzog, Nadine Jessler: Weihnachten mit Fuchs und Schweinchen; Annette Amrhein, Sabine Straub: Der überraschende Weihnachtsbrief; Das Angebot ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich (vor Ort, telefonisch unter 0981 51559 oder per E-Mail an: stadtbuecherei@ansbach.de ... weiterlesen
Theater Ansbach Logo
03.12.2022
Kinder- und Jugendtheater - Weihnachtsmärchen, ab 5 Jahren. Nach dem Kinderbuch von Ottfried Preussler Es ist Walpurgisnacht! Die großen Hexen feiern auf dem Blocksberg. Nur die kleine Hexe darf nicht dabei sein - sie ist einfach noch nicht alt genug. Grade erst 127 Jahre ist sie alt. Da muss sie noch mindestens 223 Jahre warten, damit sie Teil der großen Hexenfeier werden darf. Doch es gibt Hoffnung, die Oberhexe verspricht ihr, dass sie schon beim nächsten Mal dabei sein soll, wenn sie im Laufe des Jahres beweist, dass sie eine gute Hexe ist. Gesagt getan - mit ihrem besten Freund, dem Raben Abraxas vollbringt sie ein ganzes Jahr nur gute Taten: Sie helfen armen Menschen, retten Tiere, bestrafen Bösewichte. Alles scheint gut zu werden, wäre da nicht die fiese Wetterhexe Muhme Rumpumpel. Die ist gar nicht einverstanden mit dem, was die beiden Freunde da treiben - schließlich, davon ist Muhme Rumpumpel überzeugt, müssen gute Hexen böse sein. ... weiterlesen
Pyramide auf dem Ansbacher Weihnachtsmarkt 2018
03.12.2022
Bei dieser Stadtführung können Sie die besondere Atmosphäre der Vorweihnachtszeit genießen und sich einen Moment des Innehaltens gönnen. Bei einem Glühwein und Lebkuchen lassen Sie die Führung auf dem Weihnachtsmarkt ausklingen. ... weiterlesen
Alternativbild
05.12.2022
Ein Themenabend rund um die Fragestellungen zu Schwangerschaft, Geburt und der Zeit danach ... weiterlesen
Nachtwächter
09.12.2022
Lassen Sie sich bei dieser Kostümführung in das Leben der Bürger aus dem 19. Jahrhundert entführen! Allerlei Wissenswertes über Pflasterzoll, Bierkeller, Brandwache und vieles mehr wird Ihnen der Nachtwächter bei seinem Rundgang erzählen. ... weiterlesen
Theater Ansbach Logo
09.12.2022
Nach der Fernsehserie von Mizzi Meyer Heiko Schotte, genannt Schotty, aka Der Tatortreiniger beseitigt professionell die Reste menschlichen Ablebens. Dabei trifft er auf skurrile Gestalten, Hinterbliebene, Kollegen oder Menschen die nur zufällig am Tatort sind. Im Gepäck haben sie kuriose Geschichten und meist wollen sie reden und grundsätzliche Dinge klären. So kommt man ins Gespräch. Während der bodenständige Schotty nur routiniert putzen will, entspinnen sich komödiantische, groteske, manchmal auch gefährliche Situationen. Seine alltagsphilosophischen Ratschläge, seine Hilfsbereitschaft und sein Gerechtigkeitssinn helfen Heiko Schotte durch diese Begegnungen. Er erklärt, redet ins Gewissen, tröstet, hilft und klärt Dinge auf seine ganz eigene Art. ... weiterlesen
Pyramide auf dem Ansbacher Weihnachtsmarkt 2018
10.12.2022
Bei dieser Stadtführung können Sie die besondere Atmosphäre der Vorweihnachtszeit genießen und sich einen Moment des Innehaltens gönnen. Bei einem Glühwein und Lebkuchen lassen Sie die Führung auf dem Weihnachtsmarkt ausklingen. ... weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | >