Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Ansbach Open 2015

Ansbach Open 2018

Rund 7.700 Zuschauer besuchten die Konzertreihe „Ansbach Open 2018“ vom 20. bis 22. Juli, die jährlich unter freiem Himmel in der Reitbahn stattfindet.

Am Freitagabend feierten rund 1.600 Menschen zusammen mit Viva Voce das 20-jährige Bestehen der A-capella-Band.  Neben einigen „Special Guests“ wie Günther Sigl von der Spider Murphy Gang wurden die Zuschauer zusätzlich noch mit 800 Geburtstagsmuffins überrascht.

Schon Wochen vorher war das Konzert von Wincent Weiss und Max Giesinger am Samstag ausverkauft. Die 4.000 Fans konnte das regnerische Wetter nicht davon abhalten, mit Ihren Idolen zu feiern. Lauthals sang das buntgemischte Publikum bei beiden Künstlern mit, als diese ihre großen Hits „An Wunder“ oder „Legenden“ zum Besten gaben.

Am Sonntagabend spielte zuerst die Münchner Rockband „Die Saune“ die 2.100 Zuhörer warm. Danach ging das Ansbach Open in bester Feierlaune mit der österreichischen Band „Wanda“ zu Ende. Die Austro-Pop-Rocker präsentierten mit ihrem aktuellen „Niente“-Open-Air-Programm Lieder vom Leben, der Liebe und dem Tod. Mit diesen Themen trifft Wanda bereits seit sechs Jahren den Nerv der Zeit.

Den Termin für 2019 dürfen sich die Ansbach-Open-Fans schon einmal in den Kalender eintragen: Vom 19. bis 21. Juli wird das Festival im nächsten Jahr wieder zahlreiche Besucher in die Reitbahn locken.