Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Bücherregal, © Fotolia

Ansbacher LeseLust

Bereits zum 17. Mal bietet die Ansbacher LeseLust eine vielfältige Plattform für Literatur und die Chance renommierte Schriftsteller persönlich zu erleben. Die ursprünglich für April/Mai 2020 geplante Serie wurde aufgrund der Corona Pandemie verschoben.

Wir freuen uns sehr, dass sich nun vom 10. bis 20. September 2020 die ersten Bewerber für den August Graf von Platen Literaturpreis (2021) präsentieren, der im Rahmen der LesArt alle zwei Jahre im Herbst verliehen wird.

Die LeseLust ist eine Literaturreihe in Ansbach, die sich seit dem Beginn im Jahr 2004 zur Aufgabe gemacht hat, das literarische Spektrum Frankens in den Mittelpunkt zu stellen. Sie findet jedes Jahr im Frühjahr statt. Autorinnen und Autoren der verschiedenen Genres sind hier vertreten und präsentieren auf Lesungen ihre Werke. Die Themen sind immer breit gefächert und zeigen die beeindruckende Vielfalt der Schriftsteller, die in Franken geboren sind, hier leben oder über Franken schreiben.

Auch die 17. LeseLust beeindruckt mit einem vielfältigen literarischen Spektrum der Autorinnen und Autoren.
Abwechslung ist garantiert und Freunde der Unterhaltung werden ebenso fündig wie Literaturkenner: Rolf-Bernhard Essig nimmt Sie mit auf eine vergnügliche Reise von Kopf bis Fuß, Christiane Neudecker, Platen Förderpreisträgerin 2009, entführt uns in das Berlin der Wendezeit.  Der junge Verleger und Erlanger Autor Philip Krömer schreibt kurzerhand Geschichte um: So hat man Sissi, van Gogh, Ludwig II noch nicht erlebt.

  • Eröffnung LeseLust mit Hanns Zischler - Donnerstag, 10. September 20 Uhr, Theater Ansbach
  • Rolf-Bernhard Essig - Sonntag, 13. September, 11 Uhr, Kulturhalle (Brücken-Center, überdachte Freifläche neben Mütterzentrum )
  • Philipp Krömer - Sonntag, 20. September, 11 Uhr, Zitrushaus im Hofgarten Ansbach
  • Christiane Neudecker - Sonntag, 20. September, 11 Uhr, Zitrushaus im Hofgarten Ansbach
  • Ursula März - Lesung in 2021

Es gelten die allgemeinen (Corona-Sicherheits- und Hygieneregeln.

Die Literaturreihe wird veranstaltet vom Kulturforum Ansbach e.V. mit freundlicher Unterstützung von:
Lions Club Ansbach, Hilterhaus Stiftung, Stadt Ansbach, VR-Bank Mittelfranken West, Kunsthaus Reitbahn 3