Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Stadtleben,  © Jim Albright

Altstadtfest

Ein vielseitiges Musik- und Unterhaltungsangebot inmitten einer historischen Kulisse abgerundet von einem verkaufsoffenen Sonntag.

Vom 30. Mai bis 3. Juni kann man sich in der Ansbacher Altstadt wieder fünf Tage lang in den Festbetrieb stürzen. Ein unglaublich vielfältiges und umfangreiches musikalisches Programm sowie kulinarische Spezialitäten aus aller Welt versprechen beste Unterhaltung und einen Gaumenkitzel der besonderen Art. Die reizvolle und einzigartige Kulisse bilden historische Gebäude, malerische Gassen und gemütliche Innenhöfe.

Traditionell beteiligen sich viele Ansbacher Vereine mit Bewirtung und Bühnenprogrammen: Neben Musik aller Sparten gibt es ein Puppentheater, eine Modenschau, Obst am Spieß und leckere Cocktails. Natürlich langweilen sich auch die kleinen Besucher des Ansbacher Altstadtfestes nicht: ein umfangreiches Angebot an Aktiv-Spielen und der legendäre Kinderflohmarkt bieten beste Unterhaltung.

Der Einkaufssonntag ermöglicht zwischen 13.00 und 18.00 Uhr in den Geschäften der Altstadt und im Brücken-Center ausgiebig zu bummeln. Außerdem findet am Sonntagnachmittag mittlerweile regelmäßig die Tourismusbörse „Fernweh ganz nah“ statt, bei der man sich mit Anregungen für Ausflüge und Kurzreisen in die nähere und weitere Umgebung versorgen kann.

Das ausführliche Programm zum Altstadtfest ist im Amt für Kultur und Tourismus erhältlich.