Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Ansbacher Jakobus Radpilgerweg

Radpilgerwege eröffnen neue Möglichkeiten des Fortkommens und des zeitlichen Aufwands für die Pilgerer. Die Radwege verlaufen möglichst nahe an den klassischen Fußpilgerwegen.  

Der Ansbacher Jakobus Radpilgerweg startet an der Ansbacher St. Johannis Kirche. Dort ist es möglich sich einen Segen für die weitere Tour und einen Stempel für den Pilgerpass geben zu lassen.

Momentan führt der Ansbacher Jakobus Radpilgerweg auf 5. Etappe über 220 Kilometer und 2800 Höhenmeter bis nach Oberdischingen bei Ulm.

1. Etappe: Ansbach - Leutershausen - Feuchtwangen

2. Etappe: Feuchtwangen - Dinkelsbühl - Ellwangen

3. Etappe: Ellwangen - Bucher See - Aalen - Oberkochen - Heidenheim

4. Etappe: Heidenheim - Eselsburger Tal - Lonetal - Langenau - Ulm/Oberelchingen - Ulm

5. Etappe: Ulm - Oberdischingen