Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Baustelle, © Katarzyna Bialasiewicz photographee.eu

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. Ne 5 für einen Teilbereich zwischen der St 2255 und dem Strüther Berg – Wohngebiet und Pflegeeinrichtung Weinberg West

Einsehbar bis einschließlich 01.04.2019

Aufgrund der positiven Entwicklung in den vergangenen Jahren besteht im Stadtgebiet Ansbach eine große Nachfrage nach Wohnbauland. Dabei wird insbesondere Wohneigentum für Familien stark nachgefragt und es besteht weiterhin wesentlicher Bedarf nach gefördertem Wohnungsbau. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels erhöht sich auch der Bedarf für Seniorenwohnraum mit Pflegeangebot. Diesen Bedarfen soll durch die Schaffung von Reihenhäusern, einer Senioreneinrichtung sowie gefördertem Wohnungsbau (Mehrfamilienhaus) im Plangebiet Rechnung getragen werden. Entsprechend der geplanten Nutzungen soll das Baugebiet dem Wohnen dienen und als allgemeines Wohngebiet (WA) gemäß § 9 Abs. 1 Nr. 1 BauGB i.V.m. § 4 BauNVO festgesetzt werden.

Das Plangebiet befindet sich vollständig in Hand eines privaten Bauinvestors, welcher eine Gesamtrealisierung anstrebt.

Nach dem aktuellen Stand der Planung sind 28 Reihenhäuser und ein Doppelhaus vorgesehen. In der Senioreneinrichtung werden 78 - 80 Wohnungen / Plätze entstehen und die Wohnanlage mit gefördertem Wohnungsbau wird eine BGF von etwa 1.300 m² umfassen.