Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

TIZ Unternehmerabend
27.09.2019

Oberbürgermeisterin besucht das Labor der AIR - Analytik Institut Rietzler GmbH

Im Rahmen der regelmäßigen Besuche bei Ansbacher Unternehmen besuchte Oberbürgermeisterin Carda Seidel in Begleitung der städtischen Wirtschaftsförderung das Unternehmen AIR - Analytik Institut Rietzler GmbH am Standort Ziegelhütte. Neben dem Hauptsitz des Unternehmens in Fürth mit ca. 70 Angestellten, beschäftigt der Standort Ansbach 38 Mitarbeiter und neun Auszubildende und ist somit eines der größten Labore in der Region. Spezialisiert ist die AIR auf die Beprobung und Untersuchung von Trinkwasser, Lebensmitteln, Böden und Luft.

Oberbürgermeisterin Seidel informierte sich ausführlich über deren Aufgabenspektrum sowie die Möglichkeiten der Analyse von Belastungen im Trinkwasser. Beeindruckt zeigte sich Seidel von der Fachkompetenz und Themenbreite des Labors.
Laut Standortleiter Adrian Riedel sei der Standort Ansbach ideal für die Entwicklung des Unternehmens, dies mit Blick auf das Oberzentrum, den Sitz diverser Behörden und dem ländlichen Umland. Schwieriger werde allerdings die Rekrutierung geeigneter Fachkräfte und Auszubildender.

Langfristig wolle das Unternehmen den Standort und die Belegschaft in Ansbach weiter ausbauen.

Im Bild von links:
Laborleiter Roland Auernheimer, OB Carda Seidel, stellv. Laborleiterin Anke Riedel, Standortleiter Adrian Riedel