Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Unternehmerabend im Technologie- und Innovationszentrum Ansbach (TIZ)
14.12.2020

Oberbürgermeister Thomas Deffner zu Besuch im neuen Ladengeschäft von „Stilvoll“

Seit Juli 2020 finden Kundinnen und Kunden aus Ansbach und der Region „Stilvoll“, das Fachgeschäft für Bettwäsche, Oberbetten, Kissen, Tischwäsche und Accessoires in einem neuen Ladengeschäft am Johann-Sebastian-Bach-Platz. Oberbürgermeister Thomas Deffner besuchte Ladeninhaberin Edith Thiemer nun im Rahmen eines der regelmäßigen Unternehmensbesuche des Oberbürgermeisters zusammen mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Ansbach.


Edith Thiemer ist bereits seit ihrer Ausbildung mit dem Ansbacher Einzelhandel verbunden und wagte vor fünf Jahren den Schritt in die Selbstständigkeit mit einem Ladengeschäft in der Pfarrstraße. Aufgrund der besseren Präsenz und der besseren Lauflage folgte in diesem Jahr der Umzug an den Johann-Sebastian-Bach-Platz. Dort bietet sie unter anderem die Maßanfertigung von Tisch- und Bettwäsche, sowie seit der Neueröffnung auch Waschservice für Betten, Kissen und Matratzenbezüge an.
Im Gespräch mit OB Deffner und der Wirtschaftsförderung bedauerte die Einzelhändlerin das Aus des Citymarketing-Vereins und berichtete über die guten Erfahrungen mit den Ansbacher CitySchexs, die in ihrem Geschäft sehr gut angenommen würden. Oberbürgermeister Thomas Deffner brachte seinerseits die Hoffnung zum Ausdruck, dass im Ansbacher Einzelhandel auch zukünftig Interesse an einem neuen Format der CitySchexs besteht, und lobte das Engagement der Unternehmerin. „Ich freue mich über so viel Leidenschaft für den Handel in der Innenstadt und sehe dies als sehr gute Basis, um die Innenstadt voran zu bringen“, so Deffner.