Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Wirtschaft in Ansbach_ANsWERK_Samantha Loveless
14.10.2022

Innenstadtcamp am 21. Oktober 2022

Die Stadt Ansbach lädt unter der Federführung der städtischen Wirtschaftsförderung am Freitag, den 21. Oktober 2022 zum Innenstadtcamp ein. Unter dem Motto „Langfristige Perspektiven für unsere Innenstadt: Strukturen, Kaufkraftbindung & Co“ stehen die aktuellen Herausforderungen in der Ansbacher Innenstadt im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Das Innenstadtcamp ist Teil des Innenstadtmanagement-Prozesses, in dem zentrale Ansatzpunkte der Innenstadtbelebung (z.B. Pop-Up-Konzepte, Kundenbindungsmaß-nahmen), eines Nutzungs-/Leerstandsmanagements sowie Maßnahmen zur Stärkung des gewerblichen Besatzes erarbeitet werden. Die Stadt Ansbach wird im Prozess begleitet von der imakomm AKADEMIE aus Aalen, die langjährige Erfahrung in solchen Projekten hat. Der fortgeschrittene Zeitpunkt im Prozess bringt es mit sich, dass im Rahmen des Camps bereits erste Thesen und Ergebnisse vorgestellt und zur Diskussion gestellt werden.

Das Innenstadtcamp findet von 16 bis 19 Uhr im Onoldiasaal statt. Interessierte, die ihre Ideen mit einbringen und sich mit der Stadt Ansbach über die zukünftige Entwicklung der Innenstadt austauschen möchte, können sich bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Ansbach per E-Mail wirtschaftsfoerderung@ansbach.de oder telefonisch unter 0981/51-320 anmelden. Anmeldungen werden bis zum 19. Oktober entgegen genommen.