Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Wirtschaft in Ansbach_ANsWERK_Samantha Loveless
17.11.2022

Coworking-Space in der Ansbacher Innenstadt

Vom 1. Dezember 2022 bis 31. Januar 2023 gibt es ein Coworking-Angebot in Form eines PopUps in der Ansbacher Innenstadt, direkt am Martin-Luther-Platz. Nach einer Potenzial- und Machbarkeitsanalyse für ein Coworking-Angebot wird es das entsprechende Angebot für eine Testphase geben.

Die Nutzerinnen und Nutzer können die acht Arbeitsplätze unter www.ansbach.de/Coworking buchen. Ausgestattet sind sie mit der notwendigen Infrastruktur, wie zum Beispiel WLan, Drucker, Beamer und selbstverständlich auch einen guten Kaffee. Außerdem wird es einen Bereich für Workshops und Veranstaltungen geben.

Das Projekt der Wirtschaftsförderung und der CoWorkLand eG wird im Rahmen des europäischen Förderprogramms „REACT-EU“ umgesetzt. „Das Förderprogramm erlaubt uns, bei einigen Themen zu experimentieren“, freut sich Oberbürgermeister Thomas Deffner. So kann das Angebot sogar für die Nutzerinnen und Nutzer kostenfrei angeboten werden. Das Objekt am Martin-Luther-Platz 18 wurde extra in Innenstadtnähe ausgewählt, um so auch einen Beitrag zur Belebung der Innenstadt möglich zu machen, die Nutzerinnen und Nutzern des Coworking-Spaces können so auch das vielfältige Angebot der Innenstadt und vor allem des Weihnachtsmarkts in der Adventszeit schnell erreichen.

Weitere Informationen zum neuen Coworking-Angebot finden Sie auf der dazugehörigen Unterseite.