Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Wirtschaft in Ansbach_ANsWERK_Samantha Loveless
02.06.2022

Ansbacher Altstadtfest vom 15. bis 19. Juni 2022

Vom 15. bis zum 19. Juni 2022 darf in Ansbach wieder gefeiert werden: Nach der zweijährigen Zwangspause findet das Ansbacher Altstadtfest, erstmals unter der Leitung der Stadt Ansbach, statt. An fünf Tagen gibt es in der Altstadt Live-Musik, Straßenkunst und jede Menge Kulinarisches aus Franken und der Welt.

Bei der Vorstellung des Programms dankte Oberbürgermeister Thomas Deffner ganz herzlich allen Akteuren, die das Ansbacher Altstadtfest möglich machen. „Für Vereine, Künstlerinnen und Künstler sowie Gastronomie und Fieranten waren die letzten beiden Jahre nicht einfach, deshalb freut es mich umso mehr, dass wir dieses beliebte Fest mit vielen Akteuren aus Ansbach wieder auf die Beine stellen“, so Deffner. Er bat auch bei den Anwohnerinnen und Anwohnern in der Innenstadt für Verständnis für die Beeinträchtigungen durch das Fest und dankte für ihr Verständnis.

Los geht es am Mittwoch, 15. Juni um 18 Uhr mit dem Bieranstich auf dem Martin-Luther-Platz. Dort wird der TSV Brodswinden 1971 e.V. erstmals die Bewirtung und das Bühnenprogramm übernehmen, die früher vom nun aufgelösten SV Obereichenbach organisiert wurden, erklärt der Vorsitzende Rudi Steinbauer. Livemusik steht auch im Mittelpunkt der Reitbahn und den zahlreichen Innenhöfen, wie dem Guttendörfer Hof, dem Adlerhof oder dem Nennichshof.

„Das Altstadtfest ist auch ein Fest der Familien“, betonte Nadja Wilhelm, Leiterin des Geschäftsbereichs Kultur, Stadtmarketing und Tourismus. Daher wurde bei den Planungen auch viel Wert auf ein entsprechendes Kinderprogramm gelegt. Unter anderem wartet auf die Kleinen ein Spiel- und Bastelangebot im Hof des Jugendzentrums, Kindertheater mit dem Theater Kopfüber, eine interaktive Playmobilausstellung im BrückenCenter sowie Zauberkunst mit dem magischen Zirkel und Jonglage mit Mister TopFlop. Am Donnerstag, 16. Juni wird anlässlich des Familiennachmittags in der Reitbahn beispielsweise eine Hüpfburg oder Kinderschminken angeboten. Eine ganz wichtige Tradition zum Altstadtfest soll auch wieder seinen festen Platz haben: Am Samstag, 18. Juni und Sonntag, 19. Juni organisiert der Stadtjugendring den beliebten Kinderflohmarkt in der Pfarrstraße und am Montgelas-Platz.

Die Öffnungszeiten des Altstadtfests sind am Mittwoch bis 23 Uhr, am Donnerstag bis 23 Uhr, am Freitag bis 24 Uhr, am Samstag bis 24 Uhr und am Sonntag bis 19 Uhr. In der Reitbahn klingt das Altstadtfest aus, dort spielt für die Kammerspiele Ansbach e.V. die beliebte Band BAF ab 19.30 Uhr.

Weitere Infos und das detaillierte Programm finden Sie hier. Die Stadtwerke Ansbach bieten für die Ansbacher Buslinien einen Sonderfahrplan ein, Infos dazu finden Sie hier.

Während des Ansbacher Altstadtfestes wird der Wochenmarkt am Mittwoch, 15. Juni 2022 und am Samstag, 18 Juni 2022 in die Reitbahn verlegt. Ab Mittwoch, 22. Juni 2022 kehrt der Wochenmarkt wie gewohnt auf den Martin-Luther-Platz zurück. Der Bauernmarkt am 18. Juni 2022 entfällt. Regulär findet der nächste Bauernmarkt dann wieder am Samstag, 2. Juli 2022 auf dem Johann-Sebastian-Bach-Platz statt.