Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

18.02.2021

Neuer Treffpunkt für Eltern – Koordinationsstelle Frühe Kindheit lädt zum Online-Eltern-Café

Die Koordinationsstelle Frühe Kindheit der Stadt Ansbach begegnet der aktuellen Corona-bedingten Beschränkungen mit einem neuen Angebot für Eltern mit Kindern im Alter bis zu drei Jahren. Vorerst bis Ende März lädt die KoKi an fünf Terminen zu einem kostenlosen Online-Eltern-Café ein.

Mit dem neuen Angebot soll Müttern und Vätern junger Kinder die Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch gegeben werden und auf die Herausforderungen und Aufgaben, die sich für junge Eltern jetzt in der Zeit der Pandemie ergeben, eingegangen werden. „In dieser aktuell schwierigen Zeit fehlt vielen Eltern der Kontakt mit anderen Menschen, die ähnliche Bedürfnisse und Fragen haben. Manche haben vielleicht auch das Gefühl, den Aufgaben als Eltern nicht immer gerecht zu werden und brauchen Unterstützung. Dem möchten wir gemeinsam Abhilfe schaffen und miteinander über alles reden, was Eltern bewegt, interessiert und manchmal an den Rand Ihrer Kräfte bringt“, erklärt dazu Petra Böllet, Mitarbeiterin der Koordinationsstelle Frühe Kindheit in der Würzburger Straße 16.

Das kostenlose Online-Eltern-Café findet über die Internetplattform Jitsi Meet statt und dauert etwa 60 Minuten. Zur Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Interessierte werden deshalb gebeten, sich vorab telefonisch an die KoKi der Stadt Ansbach unter 0981/9723-179 oder -178 oder über die Mailadresse koki@ansbach.de zu wenden. Der Link zum Chatraum wird nach der Anmeldung zugesandt.

Das Online-Eltern-Café findet zum ersten Mal am Freitag, 26.02.2021 um 10.00 Uhr statt. Weitere Termine sind Donnerstag, 04.03.2021 um 11.00 Uhr, Mittwoch, 10.03.2021 um 10.00 Uhr, Dienstag, 16.03.2021 um 10.00 Uhr sowie Montag, 22.03.2021 um 10.00 Uhr. Weitere Termine werden bei Bedarf angeboten.