Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

16.04.2018

ISEK auf der Kontakta

„Ansbach weiterdenken“: Die Stadt Ansbach informierte über Bürgerbeteiligung im ISEK-Prozess auf der Kontakta

Am Donnerstag informierte die Stadt Ansbach die Besucherinnen und Besucher der Messe über das aktuell in Aufstellung befindliche Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK). Dies gab wie in vorangegangenen Veranstaltungen auch die erneute Gelegenheit für einen regen Austausch zwischen Bürgerschaft und Stadtverwaltung, da zahlreiche Interessierte mit den Vertretern der Stadtverwaltung diskutierten und sich informierten.

So wurde für diesen Tag nochmals die bereits im Herbst und Winter laufende Umfrage „reaktiviert“. Auf diese Weise konnten Anregungen gesammelt werden, die im ISEK berücksichtigt werden. Die Teilnahme an der Umfrage ist noch bis zum 20. April online unter www.ansbach.de/isek möglich.
Am Donnerstag, den 19. April, um 18.00 Uhr findet im Anglet-Saal schon die nächste Bürgerveranstaltung im Rahmen des ISEK statt. An diesem Abend wird der Entwurf des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts öffentlich präsentiert. Für alle Teilnehmenden besteht die Möglichkeit, sich über den aktuellen Prozessfortschritt zu informieren sowie Anregungen für die Stadtentwicklung in der Stadt Ansbach zu äußern.