Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

14.01.2020

Fotowettbewerb der »UTLA« in Anglet

Auch in diesem Jahr ruft die „Université du Temps Libre d’Anglet“, die das franzöische Pendant zur deutschen Volkshochschule ist, den turnusmäßigen Fotowettbewerb aus. Das interessante Thema lautet „Bäume“ und bietet eine breite Palette an Ideen und Motiven.

Der Wettbewerb umfasst zwei Kategorien: Beiträge aus Frankreich und aus dem Ausland. Somit sind alle ambitionierten Fotografen aus Ansbach aufgerufen, sich am Wettbewerb zu beteiligen. Einsendeschluss ist der 17. Februar 2020. Die Preisträger werden von einer Jury ausgewählt und die Fotos werden vom 3. bis 6. März in Anglet in einer Ausstellung präsentiert.
Für Bewerber aus Ansbach übernimmt die Partnerstadt Anglet die Teilnahmegebühr, die Bedingungen können auf der Homepage der Stadt Ansbach eingesehen und heruntergeladen werden oder sind beim Amt für Kultur und Tourismus, Renate Weinmann, Tel. 0981 – 51 267, renate.weinmann@ansbach.de erhältlich.
In beiden Städten hofft man auf eine rege Beteiligung von franzöisischen und deutschen Fotografen.