Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

14.05.2019

Ehrenamtlicher des Bayerischen Roten Kreuzes geehrt

Für seinen langjährigen Einsatz wurde Thorsten Kleinschrodt, Mitglied des Kreisverbandes Ansbach des Bayerischen Roten Kreuzes, geehrt. Den Orden des Freistaates Bayern – das Ehrenzeichen am Bande für 25-jährige Dienstzeit – überreichte Oberbürgermeisterin Carda Seidel.

Thorsten Kleinschrodt (Mitte) ist seit vielen Jahren im Rettungs- und Sanitätsdienst tätig, ist Fachdienstleiter "Information und Kommunikation", federführend im elektronischen und fernmeldetechnischen Bereich aller Kraftfahrzeuge im Kreisverband und hilft bei der Ausbildung der Fachsanitäter. Die Oberbürgermeisterin dankte dem Geehrten für seinen langjährigen, vorbildlichen, ehrenamtlichen Einsatz in der Bereitschaft Ansbach sowie in der Wasserwacht OG Ansbach und hob den besonderen Wert dieses Engagements für die Region hervor.

Ebenfalls seinen Dank für das ehrenamtliche Engagement sprach Heinz Bischoff, Kreisgeschäftsführer des BRK-Kreisverbandes Ansbach, aus.