Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Kalender, © Robert Kneschke

Veranstaltungskalender




Ausstellung: Die Verehrung des hl. Gumbertus in Ansbach und anderswo

Lange vor der der ersten Stadtnennung Ansbachs liegen die Ursprünge der Siedlung an der Rezat in einer Klostergründung des hl. Gumbertus im 8. Jahrhundert. Es ist daher kein Wunder, dass dieser Heilige auch im protestantischen Ansbach überall präsent ist - man denke nur an die Gumbertuskirche, die Gumbertusfigur am Hohenzollernring und das Gumbertusbild am linken Seitenaltar der Ludwigskirche. Zweifellos ist dies eine Ansbacher Besonderheit - auch so mancher Katholik wird außerhalb von Ansbach noch nie etwas vom hl. Gumbertus gehört haben. Und doch finden sich in Franken, insbesondere auf dem Gebiet des ehemaligen Hochstiftes Würzburg, einige weitere Gumbertus-Kirchen so etwa die heute profanierte Gumbertuskapelle in Mainstockheim, die Gumbertuskirche im Illesheimer Ortsteil Westheim oder die Gumbertuskirche in Schwarzenbach an der Saale.

06.05.2021 bis 01.10.2021
19:00 Uhr
Karlsplatz
91522 Ansbach
Karte anzeigen
Änderungen vorbehalten.
Infos unter info@keb-an.de oder unter 0981/14044