Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Häuserfassade

Sonderausstellung „Heiße Kisten auf Ansbachs Pisten"

Mit der Wiedereröffnung des Markgrafenmuseums Ansbach am Dienstag, den 2. Juni 2020 beginnt die Sonderschau „Heiße Kisten auf Ansbachs Pisten". Die Ausstellung dreht sich rund um die legendären Seifenkistenrennen der 1950er Jahre und ist bis zum 19. Juli zu besichtigen.

Die Strecke am Triesdorfer Berg galt als die Schnellste in ganz Deutschland. Bis zu 10.000 Zuschauer drängten sich an der Rennstrecke, auf der Qualifikationsrennen für die nationalen Meisterschaften durchgeführt wurden. Zu sehen sind unter anderem eine Original-Seifenkiste, Siegeszeichen und eine Bauanleitung. Dazu gibt es einen Kurzfilm, der die jungen Fahrer in Aktion zeigt.

Sonderausstellung Seifenkisten_Plakat (PDF, 1,4 MB)