Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Häuserfassade

Kabinettausstellung »Lebenselixier Malerei - Rudolf Gruber«

Vom 16. Februar bis 22. April

Mit einer Werkschau aus sechs Jahrzehnten präsentiert das Markgrafenmuseum Ansbach die Kabinettausstellung „Lebenselixier Malerei – Rudolf Gruber“. Klarheit, subtiles Empfinden und Vielfalt des Ausdrucks zeichnen die Bilder des Ansbacher Malers aus. Stilsicher bewegt er sich in verschiedenen Techniken zwischen Impressionismus, Neuer Sachlichkeit bis hin zum Abstrakten. Der promovierte Pädagoge war Schulleiter, nach 1945 ehrenamtlicher Leiter des Stadtmuseums und Gründungsmitglied verschiedener Künstlervereinigungen. Über seinen Malstil sagte er: „Man muß einen Haupteindruck haben und alles andere als Nebensache behandeln“. Die Kabinettausstellung zeigt 30 ausgewählte Werke darunter Porträts, Landschaftsstudien, Reiseskizzen und fränkische Motive.