Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Ton ohne Strom

Ton ohne Strom

15. bis 17. Juli 2022, Flyer hier

Neue Bühnen, neue Themen, neue Generationen – das Festival, das Kultur und Nachhaltigkeit zusammenbringt. Es stellt sich den Fragen rund um Klimaschutz, Ressourcenknappheit und dem ökologischen Fußabdruck.

Wir wagen mit euch das Experiment: Singen ohne Verstärker, weniger künstliches Licht, alternative Bühnen. Das Programm ist vielversprechend und lädt alle ein, Ansbach mit neuen Augen zu sehen und mitzugestalten:

A cappella vom Feinsten

Lauschen Sie unseren Ansbacher und Windsbacher Talenten. Ganz unverstärkt lassen sie den Schlossinnenhof erklingen und unterhalten Sie mit Ton ohne Strom.

Tickets (Viva Voce und Windsbacher Knabenchor) jeweils: 1. Kategorie 41,80 Euro, 2. Kategorie 36,80 Euro , Ermäßigt: 1. Kategorie: 38,50 Euro, 2. Kategorie: 33,50 Euro, Abendkassenaufschlag je 2 Euro.

Wer mit dem Rad oder zu Fuß kommt, zahlt den Vorverkaufspreis (Nachweis mit Selfie).


Parkhaus Party

Auch hier gilt: Du sparst 2 Euro, wenn du zu Fuß oder mit dem Rad kommst.


Kulturbühne Schaitberger Straße 38

Ein neuer Ort zum Wohlfühlen, an den ihr mitgestalten dürft. Denn die Bühne ist neu und darf langfristig bespielt werden. Diese Bands spielen für euch.

Für das leibliche Wohl sorgen Shake It Cocktails und Nixel Imbiss.

Upcycling-Workshops für Kinder und Jugendliche