Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Bücherregal, © Fotolia

LESESPASS - Kinderbuchwoche Ansbach

In den Herbstferien (27.10.-3.11.17) dreht sich in diesem Jahr beim LESESPASS (fast) alles rund ums Thema TIER in unserer Sprache und im Kinderbuch. Zielgruppe sind Kinder von 5 - 12 Jahren, Schwerpunkt ist das Grundschulalter.

Deutschlands bekanntester Sprichwortexperte Rolf-Bernhard Essig hat die Schirmherrschaft der diesjährigen Kinderbuchwoche übernommen. Am 27.10.2017 kommt er zu Schullesungen nach Ansbach.

Was ist geboten?

Der LESESPASS macht seinem Namen alle Ehre und hat ein buntes Mitmach- Programm für Kinder vorbereitet:

Hier wird nicht nur vorgelesen, sondern jede Veranstaltung ist immer mit einer spannenden Aktion verbunden oder an einem besonderen Ort:

z.B. ein Krimi im Markgrafenmuseum, Bilderbuchkino für die Kleinen in der Stadtbücherei, Bienen-Quiz mit einem Imker, Katzengeschichten im Tierheim, ein kreativer Spruchbeutel-Workshop in der Schuldruckerei, u.a.

Außerdem entsteht in Kooperation mit der Jungen Kunstschule JUKS ein rollender „Zum Kuckuck-Satz-Automat“, der tierisch gute Sprüche ausspuckt.

Weiteres Highlight – für Kinder und Erwachsene - ist eine Lesung mit der bekannten Autorin Tessa Korber. Ihr spannendes neues Buch „Kaspar&Hauser“ ist ein Kinderkrimi und spielt in Ansbach. Tessa Korber wird vorlesen, aber auch erzählen wie sie bei uns der Stadt recherchiert hat und was sie an dem Thema Kaspar Hauser so spannend findet. (30.10.2017, 15 Uhr im Markgrafenmuseum).

NEU:

Unter dem Titel „Kinderbuch-Perlen – Vorlese ABC“ wird es erstmals einen unterhaltsamen Vortragsabend für Erwachsene geben.

Die Erlanger Kinderliteratur-Expertin Brigitte Eder stellt kreative, phantasievolle Kinderbücher vor. Sie spricht über Sprachförderung, Lesekompetenz und zeigt, was Sie mit einem einfachen Bilderbuch so alles machen können, was wichtig ist beim Vorlesen und wie aus lesefaulen Kindern wahre Bücherwürmer werden.

Für Eltern, Erzieher, Vorlesepaten, Lehrer und alle, die Kindern eine Freude machen wollen.

Freitag, 27. Oktober 2017, 19 Uhr – Eintritt frei - Staatliche Bibliothek (Schlossbibliothek) Ansbach

Begleitende Ausstellung: Deutscher Jugendliteratur Preis 2017

In diesem Jahr werden die nominierten und preisgekrönten Bücher zum Deutschen Jugendliteraturpreis während der Kinderbuchwoche und LesArt in Ansbach gezeigt - und zwar zeitversetzt an zwei Orten:

Vom 27.10. bis 4.11.2017

in der Staatlichen Bibliothek (Schlossbibliothek), Reitbahn 5, Ansbach.

Ab dem 5.11.2017 und während der LesArt im Kunsthaus Reitbahn 3.

 

Programm

Das Programmheft ist im Kunsthaus Reitbahn 3, Stadt Ansbach (AKuT), dem Ansbacher Buchhandel, Stadtbücherei und Schlossbibliothek erhältlich.

 

Der LESESPASS wird veranstaltet vom Kulturverein Speckdrumm e.V. und unterstützt von der Stadt Ansbach, dem Lions Hilfswerk Ansbach - Christiane Charlotte e.V., Kunsthaus Reitbahn 3, JUKS-Junge Kunstschule, u.a.