Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Ansbacher Kirchweih_Jim Albright

Frühlingsfest & Kirchweih

Das Ansbacher Frühlingsfest und die Kirchweih bieten mit vielen Fahrgeschäften und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm Unterhaltung für Jung und Alt. Die Hofwiese dient sowohl dem Frühlingsfest als auch der Kirchweih als Veranstaltungsort. Das gesellige Treiben im Bierzelt und eine Vielzahl abwechslungsreicher Fahrgeschäfte locken jedes Jahr Groß und Klein zu den traditionsreichen Festen.

Jedes Jahr im Mai wird die Ansbacher „Freiluft-Veranstaltungssaison“ mit dem Frühlingsfest eröffnet. Die musikalische Untermalung reicht von rockig bis volkstümlich. Der Gauschützenumzug durch die Innenstadt ergänzt sonntags das bunte Programm auf der Hofwiese.

Die Ansbacher Kirchweih kann eine jahrhundertelange Tradition aufweisen. Seit 2013 beginnt die Festivität mit dem Aufstellen eines „Kerwa Baums", gefolgt von dem Kirchweihumzug auf die Hofwiese und dem obligatorischen Bieranstich im Kirchweih-Festzelt.

Das Fest erstreckt sich über sechs Tage und bietet vielen Stimmungsbands die Möglichkeit den Besuchern musikalisch kräftig einzuheizen. Der krönende Abschluss der Ansbacher Kirchweih, ein Brillant-Feuerwerk am Mittwochabend, trifft jedes Jahr wieder auf Begeisterung. Sehenswert ist zudem der größte Festzug in der Region, an dem sich zahlreiche Vereine, Verbände und Interessengemeinschaften ehrenamtlich beteiligen.