Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Ansbach hält zusammen

Ansbach kennenlernen



Möchten Sie Inhalte von YouTube laden?

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Wolfsmensch von Ansbach

In diesem Video erzählt Helmut Baer von der Sage "Der Wolfsmensch von Ansbach".
Im Jahre 1685 werden in Neuses bei Ansbach Wölfe entdeckt. Einer davon ist der Bürgermeister Michael Leicht, ein Betrüger, der sich in einen Werwolf verwandelt hat. Die Bevölkerung erlegt ihn in einer Wolfsgrube und hängt ihn an einen Galgen.