Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Ansbacher Weg

Der Radweg führt von Ansbach über Herrieden weiter nach Feuchtwangen auf insgesamt 32 Kilometer Länge.

Der Verbindungsradweg zwischen den zwei historischen Städten Ansbach und Feuchtwangen führt die Radfahrer über Dombach im Loch in 11 Kilometern nach Herrieden. Dort treffen verschiedene Radwege aufeinander. Der Altmühltalradweg bzw.Tauber Altmühl Radweg und der Fränkische Karpfenradweg führen ebenfalls in die hübsche Stadt an der Altmühl. Ab Herrieden verläuft der Ansbacher Weg auf 21 Kilometern bis nach Feuchtwangen.

Ansbacher Weg Rundtour - 66 Kilometer

Um aus dem Ansbacher Weg eine Rundtour zu machen, verbindet man den Ansbacher Weg ab Feuchtwangen mit dem Feuchtwanger Weg und gelangt über Dentlein am Forst und Wieseth auf 23 Kilometer zurück nach Herrieden. Ab Herrieden folgt man dem Ansbacher Weg noch 11 Kilometer bis in die ehemalige Markgrafenstadt.