Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Stadtleben,  © Jim Albright

Kostenloses WLAN in der Stadt Ansbach

Besucherinnen und Besucher der Stadt können in der Innenstadt und an vielen Stellen im Stadtgebiet öffentliches  WLAN nutzen. Die weiteste Verbreitung hat die Initiative Freifunk Ansbach, einer Untergruppe des Förderverein Freie Netzwerke e.V. Darüber hinaus wird  WLAN in städtischen Einrichtungen und Hotels angeboten.

Freifunk Ansbach - kostenloses WLAN in der Innenstadt

Freifunk ist ein Funknetzwerk in Bürgerhand. Um das Freifunk Netz zu unterstützen, stellen immer mehr Bürger einen eigenen Freifunk-WLAN-Router zur Verfügung. Diese Accesspoints sind untereinander verbunden und bilden so ein dezentrales Netzwerk. Dort, wo mehrere Router mit geringem Abstand installiert sind, bewegen sich Nutzer in einer WLAN-versorgten Zone. Durch das Freifunk-Netzwerk in der Ansbacher Innenstadt surfen Sie ab sofort unbegrenzt und kostenlos. Freifunk wird von der Stadt Ansbach unterstützt.

Eine Übersicht der Standorte finden Sie hier: Übersicht der Freifunkstandorte und des Netzes

Stadtwerke Ansbach - WLAN Hotspots in Ansbach

Die Stadtwerke Ansbach bauen derzeit an verschiedenen Stellen in der Innenstadt Hotspots auf, mit denen man WLAN mit hoher Bandbreite nutzen kann. Über die Anbindung per Glasfaser sind die Hotspots besonders leistungsfähig. Bis 2019 soll an 15 Standorten der kostenlose Zugang zum superschnellen Internet möglich sein. Zudem stellen die Stadtwerke Ansbach kostenloses WLAN in den Bussen und im Freizeitbad Aquella zur Verfügung.

Eine Übersicht der Standorte finden Sie hier: Übersicht der Hotspots der Stadtwerke Ansbach