Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Bücherregal, © Fotolia

Für Schulen

Die Stadtbücherei bietet für Schulen kostenlose Führungen an. Diese dauern je nach Programm 60 bis 90 Minuten und beinhalten auch immer Zeit zum selbstständigen "Stöbern".
Beachten Sie bitte, dass diese Termine grundsätzlich außerhalb der Öffnungszeiten stattfinden (Montag, Dienstag oder Donnerstag ab 10 Uhr)
Je nach Jahrgangsstufe und Klassengröße können unterschiedliche Schwerpunkte angeboten und vorbereitet werden.
Eines ist den Führungen gemeinsam: Die Kinder lernen die Abläufe und das Angebot kennen und können anhand eines Fragebogens ihr neu gewonnenes Wissen überprüfen, vertiefen und festigen.

Führungen speziell für Grundschulen:

Führung mit Bilderbuchkino
Das Erkunden der Bücherei wird mit einem gemeinsamen Bilderbuchkino abgeschlossen. Dabei werden die Bilder eines Bilderbuches an die Leinwand projiziert und die Geschichte vorgelesen. Die Kinder werden animiert, die Bilder genau zu betrachten und selbst zu erzählen.

Die große Olchi-Rallye
Gemeinsam mit den Olchis wird die Bücherei entdeckt. Dabei müssen immer wieder knifflige Rätsel rund um die kleinen grünen Wesen gelöst werden. Im Anschluss erhält jedes Kind eine Teilnehmerurkunde.

Führung für 5./6. Klassen:

Die Führung für 5. und 6. Klassen erfolgt in Form einer Schnitzeljagd. Die Kinder dürfen sich als Detektive und Agenten betätigen und unterschiedlihen Hinweisen folgen, um ans Ziel zugelangen. So erkunden sie spielerisch und mit viel Spaß eigenständig die Bücherei.

Dauer der Schnitzeljagd: ca. 45 Minuten, im Anschluss bitte noch Zeit zum Stöbern und Fragen einplanen

Medienkisten

Lehrkräfte haben die Möglichkeit, Medienpakete zu bestimmten Themen (z.B. Jahreszeiten, Ritter und Burgen, Steinzeit, Sprache, Zahlen und Buchstaben etc.) auszuleihen. Je nach Bereich stellen wir 15-25 Bücher, CDs und DVDs zusammen. Bitte wenden Sie sich frühzeitig an uns, damit wir im Bedarfsfall auch Medien vormerken können!

Koffer der Vielfalt

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Ansbach verfügt zudem über umfangreiches Material zum Thema „Diversity". Gerne darf sich der  "Koffer der Vielfalt"  für eigene Projekte ausgeliehen werden. Für Reservierungen kontaktieren Sie bitte die Gleichstellungsstelle. Die Kontaktdaten finden Sie in der Randspalte.