Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Umwelt, © candy1812 - Fotolia

Strahlung

Der Begriff Strahlung bezeichnet ganz allgemein die Ausbreitung von Teilchen oder Wellen. Diese können aus der Nutzung radioaktiver Stoffe in Medizin und Technik, Mobilfunk, Rundfunk oder Stromleitungen stammen.

Allgemeine sowie spezifische Informationen zu bestimmten Stahlenquellen finden Sie auf der Internetseite des Landesamtes für Umwelt.

Elektromagnetische Felder

Der Betreib von Hoch- und Niedrigfrequenzanlagen sowie von Gleichstromanlagen wird in Deutschland durch die Verordnung über elektromagnetische Felder (26. BImSchV) geregelt.