Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Sicherheit, © Robert Kneschke

Öffnungszeiten der Dienststellen der Stadt Ansbach

Stadtverwaltung beendet den eingeschränkten Publikumsverkehr

Dank einer stabilen niedrigen 7-Tage-Inzidenz in Ansbach öffnet die Stadtverwaltung ab sofort wieder weitgehend ihre Türen für Bürgerinnen und Bürger. Bei dem Besuch in der Stadtverwaltung Ansbach müssen die Bürgerinnen und Bürger weiterhin eine FFP-2-Maske tragen, die Formulare zur Kontaktnachverfolgung, die in den jeweiligen Eingangsbereichen ausgelegt waren, müssen aber nicht mehr ausgefüllt werden.

In einigen Arbeitsbereichen ist der Zugang weiterhin überwiegend nur mit Terminvereinbarung möglich, da die Abstandsregelung in den Wartebereichen nicht eingehalten werden kann. Dies betrifft insbesondere in der Nürnberger Str. 32 das Sozialamt, das Sachgebiet Ausländerwesen, die Führerscheinstelle sowie das Sachgebiet Straßenverkehrswesen. Der Bereich Bürgerservice am Karlsplatz wird weiterhin mit dem Wartemarkensystem arbeiten.


Ihr Kontakt zur Stadtverwaltung:
Telefon: 0981/51-0
E-Mail: stadt@ansbach.de

Ihr Kontakt zum sog. Bürgeramt
Telefon 0981/51-510
E-Mail: buergeramt@ansbach.de

Allgemeine Verwaltung

Montag von 8 bis 12  Uhr und 13 bis 16 Uhr
Dienstag und Mittwoch von 8 bis 12 Uhr
Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr
Freitag von  8 bis 12 Uhr

Dienststellen mit anderen Öffnungszeiten:

Bürgerservice (Karlsplatz 7/9):

Montag: 8 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr
Dienstag: 8 bis 13 Uhr
Mittwoch: 8 bis 13 Uhr
Donnerstag: 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Freitag 8 bis 13 Uhr

Ihr Kontakt zum Bürgerservice: Telefon 0981 51-354, -422, -431, E-Mail: buergeramt@ansbach.de

Sachgebiet Ausländerwesen (Nürnberger Straße 32):

Der Zugang ist aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Telefon 0981/51-0, E-Mail: stadt@ansbach.de

Führerscheinstelle (Nürnberger Straße 32)

Der Zugang ist aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Telefon 0981/51-0, E-Mail: stadt@ansbach.de

Hochbau- und Bauordnungsamt - Bereich Bauordnung (Nürnberger Straße 32):

Um Ihre Bauanträge und –verfahren zügig, effizient und konzentriert bearbeiten zu können werden die Öffnungszeiten des Bereiches Bauordnung für den Parteiverkehr bis auf Weiteres wie folgt geregelt:

Montag von 13 bis 16 Uhr
Dienstag von 13 bis 16 Uhr
Donnerstag von 8 bis 18 Uhr
Freitag von 8 bis 12 Uhr

Sowie nach Vereinbarung; wir empfehlen, auch zu den regulären Öffnungszeiten mit der zuständigen Sachbearbeitung einen Termin zu vereinbaren.

Tourismusinformation im Stadthaus (Joh.-Sebastian-Bach-Platz 1):

Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr
Sonntag von 10 bis 14 (April bis September)

Stadtbücherei Ansbach (Karlsplatz 11): geöffnet, bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch einen Termin

Montag von 11 bis 18 Uhr
Dienstag von 11  bis 18 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag von 11 bis 18 Uhr
Freitag von 11 bis 18 Uhr
Samstag von 10 bis 13 Uhr

Stadtarchiv (Karlsplatz 7/9):

Montag und Mittwoch 9 bis 12 Uhr
Dienstag und Donnerstag 14 bis 17 Uhr

Volkshochschule (Kanalstraße 2-12):

Montag, Mittwoch und Freitag ist die Geschäftsstelle der vhs von 9 bis 12 Uhr telefonisch erreichbar. 

Betriebsamt (Hospitalstraße 26):

Montag bis Donnerstag 7 bis 16.15 Uhr
Freitag 7 bis 12 Uhr

Stadtgärtnerei (An der Kläranlage 7):

von März bis Oktober
Montag bis Donnerstag 6.45 bis 16.30 Uhr
Freitag 6.45 bis 12.30 Uhr

von November bis Februar
Montag bis Donnerstag 7.45 bis 16 Uhr
Freitag 7.45 bis 12 Uhr

Waldfriedhof (Knebelstraße)

Januar täglich von 7 bis 17 Uhr
Februar täglich von 7 bis 18 Uhr
März täglich von 7 bis 19 Uhr; ab Beginn der Sommerzeit bis 20.00 Uhr
April bis Juni täglich von 7 bis 20 Uhr
Juli und August täglich von 7 bis 20.30 Uhr
September täglich von 7 bis 20 Uhr
Oktober täglich von 7 bis 19 Uhr; ab Beginn der Winterzeit bis 17.00 Uhr
November und Dezember täglich von 7 bis 17 Uhr