Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Stadtleben in Ansbach (vor der Corona-Pandemie aufgenommen) © Jim Albright

Versammlungen

Für die Stadt Ansbach ist nach dem gesetzlichen Maß eine Bürgerversammlung im Jahr vorgesehen.

Dank der aktuellen, niedrigen Infektionslage startet die Stadt Ansbach im Sommer 2022 wieder in den direkten Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern.

Oberbürgermeister Thomas Deffner lädt ein:

Seniorenversammlung:
am 27. Juni 2022, um 15 Uhr, Karlshalle

Bürgerversammlung:
am 29. Juni 2022, um 19 Uhr, Onoldiasaal

Stadtteilversammlungen, Beginn jeweils um 19 Uhr:

Bereich Ost (rund um die Güllschule, Wengenstadt, Obereichenbach, Windmühle, Katterbach, Untereichenbach, Eyb und Kaltengreuth): am 11. Juli 2022 in der Karlshalle

Bereich Nord (rund um die Hochschule, Rügländer Viertel, Wasserzell, Neuses, Strüth, Hennenbach, Egloffswinden): am 26. September 2022 im Onoldiasaal

Bereich Süd (Brodswinden, Bernhardswinden, Claffheim, Deßmannsdorf, Gösseldorf, Höfstetten, Kurzendorf, Meinhardswidnen, Wallersdorf, Winterschneidbach, Wolfartswinden): am 13. Oktober 2022 im Onoldiasaal

Bereich Mitte (Triesdorfer Berg, Altstadt, Beckenweiher): am 19. Oktober 2022 in der Karlshalle

Bereich West (Dombachsiedlung, Gartenstadt, rund um die Friedenskirche, Dautenwinden, Dombach i. Loch, Elpersdorf, Geisengrund, Käferbach, Liegenbach, Oberdombach, Schalkhausen, Dornberg, Neudorf, Steinersdorf, Windmühle und Wüstenbruck): am 15. November 2022 im Onoldiasaal