Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

08.06.2021

Rokoko-Festspiele 2021 - Eine Reise durch Zeit und Raum - Karten ab 14. Juni erhältlich

Die Rokoko-Festspiele gehen neue Wege. Vom 2. bis 3. Juli 2021 finden Konzerte, Führungen und Veranstaltungsangebote statt, die das 17. und 18. Jahrhundert ins Hier und Jetzt holen. Ganz neu übernimmt das Theater Spiel.Werk die künstlerische Leitung des Rokoko Varieté am Samstagabend.

Den Auftakt bildet ein festliches Konzert mit dem Stadt- und Jugendblasorchester und dem Solistenensemble D’Accord unter der Leitung von Martina Trumpp und Ernst Berendes im Innenhof der Residenz. Das Galadiner mit dem Markgrafenpaar, dem Hofstaat und musikalischer Umrahmung soll in diesem Jahr auf der Gartenterrasse vor der Orangerie stattfinden. Am Abend dürfen sich die Gäste mit der Rokoko-Varieté auf eine magische Nacht voller Bewegung, Tanz, Akrobatik, Feuerzauber, Theater und Musik freuen. Oberbürgermeister Thomas Deffner freute sich bei der Programmvorstellung über die Festspiele – die trotz der Pandemie neue Wege gehen. „Ich danke allen Beteiligten für die Umsetzung in diesen schwierigen Zeiten.“

Die Karten für die Rokoko-Festspiele erhalten Sie in der Tourismusinformation im Stadthaus ab dem 14. Juni 2021.