Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
19.10.2022

Restkarten für Ansbach Symphonie erhältlich

Am 23. Oktober 2022 um 19 Uhr erklingen und erstrahlen die vergangenen acht Jahrhunderte der Stadtgeschichte Ansbachs in der Gumbertuskirche. Die Ansbach Symphonie ist eine visuelle und musikalische Zeitreise, für die es noch Restkarten gibt.

Das Projekt wurde unter Leitung von Dekanatskantor Carl Friedrich Meyer zum Anlass des 800-jährigen Stadtjubiläums bei einem Ideenwettbewerb eingereicht und unter herausfordernden Probebedingungen im Jubiläumsjahr 2021 vorbereitet. Dr. Christian Schoen moderiert den Abend, dessen Herzstück neben den Klängen des Ansbacher Kammerorchesters die Fotoshow von Wolfgang Liebl ist.

Tickets gibt es auf reservix.de und bei der Tourist Info Ansbach. Die Öffnungszeiten der Tourist Info sind aktuell: Montag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr.