Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

24.01.2018

Lärmaktionsplan des Eisenbahn-Bundesamts: 2. Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung

Alle fünf Jahre erstellt das Eisenbahn-Bundesamt einen Lärmaktionsplan für die Haupteisenbahnstrecken des Bundes mit dem Ziel der Regelung von Lärmproblemen und Lärmauswirkungen. Um von diesen ein möglichst repräsentatives Bild zu erhalten, ist deshalb die Beteiligung der Öffentlichkeit gewünscht.

Ab dem 24. Januar 2018 beginnt die zweite Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung. Bis zum 7. März 2018 hat die Öffentlichkeit die Gelegenheit, sich an der Überprüfung des Lärmaktionsplanes Teil A zu beteiligen. Der daraus hervorgehende Lärmaktionsplan Teil B wird Mitte des Jahres 2018 veröffentlicht. Teil A und Teil B ergeben zusammen den Lärmaktionsplan für die Haupteisenbahnstrecken.

Lärmaktionsplan des Eisenbahn-Bundesamts