Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

12.03.2020

Kommunalwahl 2020

Coronavirus – Vorkehrungen in den Wahllokalen
„Bitte bringen Sie zur Wahl einen eigenen Stift mit – die Farbe spielt keine Rolle. Sollte dies nicht möglich sein, erhalten Sie von der Stadt Ansbach einen Stift, den Sie dann behalten dürfen“, so Wahlleiter Holger Nießlein. Auf die sonst üblichen in den Wahlkabinen festgebundenen Stifte werde wegen der möglichen Übertragung von Krankheitserregern verzichtet. Den Wahlhelferinnen und Wahlhelfern stellt die Stadt Einweghandschuhe zur Verfügung und sorgt für Möglichkeiten zur Handreinigung bzw. Desinfektion. „All diese Maßnahmen haben vorbeugenden Charakter und dienen der Sicherheit von Wählern und Personal im Wahllokal“, erläutert Oberbürgermeisterin Carda Seidel. Man wolle dafür sorgen, dass alle Bürgerinnen und Bürger ohne Bedenken an der Wahl teilnehmen können.

Wahlergebnisse
Für die Kommunalwahl wird am kommenden Sonntag, den 15. März 2020, ab 18.00 Uhr wieder ein Medienzentrum im Kaspar-Hauser-Saal des Tagungszentrums Onoldia eingerichtet. Hier erhalten alle interessierten Medienvertreter laufend aktuelle Hochrechnungen und Ergebnisse. Diese finden sich auch im aktualisierten Online-Angebot zur »Kommunalwahl 2020«.

Bürgeramt geschlossen
Das Bürgeramt bleibt am Montag, den 16. März 2020, also am Tag nach der Kommunalwahl, geschlossen. Grund dafür ist, dass die Stimmergebnisse der Wahlen von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ermittelt und ausgewertet werden müssen. Am Dienstag, den 17. März 2020, steht der Service des Bürgeramtes wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.