Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

08.10.2020

Gedenkstunde zum Tag der Deutschen Einheit

Zum 30-jährigen Jubiläum der deutschen Wiedervereinigung erinnerte Ehrenbürger und Bundesminister a. D. Carl-Dieter Spranger bei der Gedenkstunde der Stadt Ansbach unter anderem an die wichtige Rolle von US-Präsident George Bush und Michail Gorbatschow, Staatspräsident der Sowjetunion.

Spranger war während der Zeit des Mauerfalls und der Wiedervereinigung Parlamentarischer Staatssekretär im Innenministerium und schilderte in seiner Ansprache auch seine persönlichen Erlebnisse, wie zum Beispiel Wahlkampfauftritte vor der letzten Wahl der Volkskammer am 18. März 1990.

Oberbürgermeister Thomas Deffner fasste in seiner Rede die wichtigsten Wegmarken auf dem Weg zur Wiedervereinigung zusammen. Seine Rede können Sie hier abrufen.