Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

15.06.2021

Es geht wieder los: Stadtradeln 2021 - Mitradeln und gewinnen

In Ansbach heißt es jetzt wieder: Radeln und Kilometer sammeln. Das diesjährige Stadtradeln in Ansbach startete am 14. Juni 2021. In den nächsten drei Wochen, also bis zum 4. Juli 2021, kann sich jeder, der in Ansbach wohnt, arbeitet, zur (Hoch-)Schule geht oder in einem Verein aktiv ist, am Stadtradeln beteiligen und im eigenen Team oder im Offenen Team Ansbach Kilometer sammeln.

Bisher haben sich bereits 274 Teilnehmende in insgesamt 29 Teams angemeldet (Stand 14.06.2021). „Das ist stark, es zeigt, dass das Stadtradeln in Ansbach eine Institution ist“, freut sich Oberbürgermeister Thomas Deffner und wirbt für das Rad als umweltfreundlichen und vor allem schnelles und komfortables Verkehrsmittel in Ansbach. Gerade im Stadtgebiet sei man mit dem Rad schneller, bestätigt Deffner. Ziel des Stadtradelns ist es, auf das Rad als Alternative für das Auto aufmerksam zu machen, auch im Winter.

Das Auto während dem gesamten Zeitraum stehen lassen werden die beiden Stadtradeln-Stars Sabine Stein-Hoberg und Dr. Bernhard Schmid. Über ihre Erfahrungen berichten sie auf der Stadtradeln-Homepage.

Noch während des gesamten Aktionszeitraums können sich Interessierte mit ihren Teams anmelden. Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die alleine starten wollen, gibt es das „Offene Team“.

Anmeldungen unter www.stadtradeln.de, per E-Mail an stadtradeln@ansbach.de oder telefonisch unter 0981/51-397.