Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
15.03.2023

Erstes Netzwerktreffen »Zusammen inklusiv« findet in Ansbach statt

Unter dem Leitspruch „Zusammen inklusiv“ sind Vertreterinnen und Vertreter von Sportvereinen, inklusiven Projekten und öffentlichen Einrichtungen am Mittwoch, den 3. Mai 2023 zum ersten Netzwerktreffen in Ansbach eingeladen. Ziel ist es, Sportangebote noch inklusiver zu machen und ein Zeichen vom Nebeneinander zum Miteinander zu setzen. Zum Treffen lädt das Sportamt der Stadt Ansbach zusammen mit Special Olympics Bayern ein.

Das Netzwerktreffen findet in der Mensa der Hochschule Ansbach, Residenzstraße 8, von 18 bis etwa 20 Uhr statt. Zum Rahmenprogramm gehören ein Überblick zum inklusiven Sport im BLSV-Kreis Mittelfranken vom Kreisvorsitzenden Thomas Raßbach, ein Impulsvortrag von Peter Landisch, Regionalkoordinator Special Olympics, und der TSV 1860 Ansbach stellt sein Projekt „Wasserhelden“ vor. Anschließend gibt es Zeit, um sich auszutauschen. Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung bis zum 24. April 2023 unter der E-Mail sportamt@ansbach.de gebeten.

2023 finden die Special Olympics World Games in Berlin statt und Ansbach ist eine von 216 Host Towns in ganz Deutschland. Im Juni wir die Laotische Delegation für einige Tage in der Residenzstadt zu Gast sein, bevor die Athletinnen und Athleten zu den Spielen nach Berlin reisen. „Wir freuen uns sehr, die Sportlerinnen und Sportler aus Laos in Ansbach willkommen zu heißen. Sport ist für alle da! Daher wollen wir mit unserer Teilnahme am Host-Town-Programm ein Zeichen setzten und auf die Bedeutung der Inklusion hinweisen“, erklärt Oberbürgermeister Thomas Deffner.