Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
21.03.2023

ANsWERK: Veranstaltungsreihe »Gründen im Nebenerwerb - Dein Business Development Booster«

Mit einer neuen Veranstaltungsreihe startet das ANsWERK – Digitales Gründerzentrum Stadt & Landkreis Ansbach am 21. April 2023. Da mehr als 60 Prozent der Gründungsaktivitäten im Nebenerwerb umgesetzt werden, richtet sich die Veranstaltungsreihe „Gründen im Nebenerwerb – Dein Business Development Booster“ an diese Zielgruppe.

In sechs Terminen bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Grundlagen vermittelt, um sowohl den bestehenden Nebenerwerb als auch einen neu zu gründenden Nebenerwerb auf solide Beine zu stellen. Thematischer Einstieg ist die Entwicklung und das Abprüfen der eigenen Geschäftsidee mit der Methodik Business Canvas. In den nachfolgenden beiden Workshops wird der Businessplan erläutert und welche wichtigen Zahlen, Daten und Fakten hier bei der Erstellung zu berücksichtigen sind sowie die Finanzierung des Gründungsvorhabens bzw. des Betriebes thematisiert und über mögliche Fördergelder und finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen. Ein weiterer Fokus der Workshopreihe liegt auf dem Themenfeld Vertrieb. Mit der Präsenz im Markt, der Gestaltung der Produkte und der eigenen Marke, um für potenzielle Kunden überhaupt erkennbar und interessant zu wirken, beschäftigt sich der abschließende Workshop Marketingstrategien für Existenzgründer.

Die Veranstaltungen sind für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenfrei und finden vom 21. April bis 30. Juni 2023, jeweils freitags von 13 bis 17 Uhr im ANsWERK in der Bahnhofsstraße 2 statt. Die Anmeldung ist ab 23. März 2023 unter www.answerk.de/event möglich.