Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

11.06.2021

44. Ansbacher Ferienpass ab 14. Juni erhältlich

Mit über 200 Veranstaltungen, einem Gutscheinheft für Freizeitaktivitäten in der Region und freier Eintritt in das Ansbacher Freibad wartet der Ansbacher Ferienpass auf alle Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren. Bereits zum 44. Mal ermöglicht die Stadt Ansbach so eine vielseitige Gestaltung der Sommerferien.

„Gerade in diesem Sommer, nach den vielen Einschränkungen für Kinder und Jugendliche und in dem Urlaub immer noch schwierig ist, ist der Ferienpass sehr wichtig“, freut sich Oberbürgermeister Thomas Deffner, dass das Angebot auch in diesem Jahr möglich gemacht wird. „Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen beteiligten Kooperationspartnern, den Betreuerinnen und Betreuer sowie den städtischen Mitarbeitern der Kommunalen Jugendarbeit.“

Auf die Kinder und Jugendliche wartet unter anderem ein Spaziergang mit Alpakas, ein Besuch in einem Flugsimulator oder in einer Zeitungsdruckerei oder verschiedenste Sportarten, die ausprobiert werden können. Für 7 Euro erhalten alle Interessierten den Ferienpass ab dem 14. Juni 2021 im Amt für Familie und Jugend.

Bitte beachten: Das Amt für Familie und Jugend ist im Verwaltungsgebäude Nürnberger Straße 32 umgezogen. Den Ferienpass erhalten Sie nun im 1. Obergeschoss in den Räumen 1.10 und 1.11.