Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Jugend, © Riccardo Piccinini - Fotolia

Jugendzentrum

Das Jugendzentrum der Stadt Ansbach in der Pfarrstraße ist Anlaufstelle für alle jungen Menschen von 12 bis 27 Jahren, die ihre Freizeit kreativ gestalten und Spaß haben wollen, oder auch einfach nur Gesellschaft von Gleichaltrigen suchen.

So stehen dort den Jugendlichen vielfältige Möglichkeiten offen, ihre Interessen auch außerhalb der Schule zu vertiefen. Hierfür haben wir ein breitgefächertes Angebot aufgestellt, welches sich von Allgemeinwissen und Kultur bis hin zu Sozialem und Gesundheit erstreckt. Beispielsweise werden Fotokurse im eigenen Fotolabor durchgeführt, Workshops in unserem großen Musikraum abgehalten oder wir kochen gemeinsam. Auch eine Disco findet regelmäßig statt.

Diese Aktivitäten werden hauptsächlich von den Jugendlichen selbst in Gruppen oder Teams organisiert und durchgeführt, denn auch die Selbständigkeit soll im Jugenzentrum gefördert werden. So gibt es zum Beispiel ein Disco-Team, Koch-, Sport- und Tanzgruppen sowie eine Lerngruppe. Diese entscheiden eigenverantwortlich, wie sie ihre jeweiligen Aktionen durchführen wollen, sodass der Kreativität kaum Grenzen gesetzt sind. Kulinarische Experimente der Kochgruppe beispielsweise sind daher keine Seltenheit und werden auch vom Rest der Besucher freudig aufgenommen. Natürlich kann man sich aber auch in einen der Gruppenräume zurückziehen, um sich einfach mit Freunden zu unterhalten, Musik zu hören etc.

Ein wichtiger Bestandteil des Jugendzentrums ist auch seine Funktion als Beratungseinrichtung. Demnach haben junge Menschen mit dem Jugenzentrum eine Anlaufstelle bei Problemen jeglicher Art. Zum einen wird ihnen ein geschützter Sozialraum geboten, zum anderen hat aber auch immer jemand ein offenes Ohr wenn Hilfe oder auch nur eine Person zum Zuhören gebraucht wird. Egal ob Stress in der Schule, mit den Eltern oder in der Beziehung, unsere Sozialpädagogen sind immer zur Stelle.

Wer sich also von unserem vielfältigen Angebot angesprochen fühlt, oder einfach mal „schnuppern“ möchte, kann gerne auf der Homepage ansbach4u oder direkt in der Pfarrstraße vorbeischauen.