Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Baustelle, © Katarzyna Bialasiewicz photographee.eu

Entwicklung ehemaliges Messegelände

Der Stadtrat hat am 24.04.2018 beschlossen, dass das ca. 5,3 ha große Areal zwischen Hohenzollernring und Schalkhäuser Straße (ehemaliges Messegelände) als neues gemischtes Stadtquartier mit Schwerpunkt Wohnen entwickelt werden soll.

Städtebaulicher Realisierungswettbewerb

Mittels eines städtebaulichen Realisierungswettbewerbs und unter Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger, wird ein städtebauliches und freiraumplanerisches Konzept entwickelt. Der Auftakt findet am Freitag, den 20.09.2019, statt. Um 16:00 Uhr findet zunächst ein einstündiger Ortsbesuch des Messegeländes statt – Treffpunkt ist Am Onolzbach/Ecke Gustav-Weißkopf-Straße. Hier können interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger gemeinsam mit Vertretern der Stadtverwaltung vor Ort Eindrücke zu den Rahmenbedingungen gewinnen. 

Anschließend findet um 17:30 Uhr eine Informationsveranstaltung mit Ideenwerkstatt in der alten Turnhalle der Luitpoldschule, Feuchtwanger Straße 22 (Eingang über den Schulhof in der Crailsheim Straße) statt. Hierbei können alle Ansbacherinnen und Ansbacher vertieft in einzelne Schritte der Flächenentwicklung eintauchen sowie näheres zum Wettbewerb erfahren. Die interaktive Ideenwerkstatt bietet die Möglichkeit, gemeinsam die Chancen und Herausforderungen bei der Entwicklung des ehemaligen Messegeländes zu erörtern, wobei die Ergebnisse in die Planungen des Wettbewerbs einfließen werden.

Die Stadt Ansbach lädt herzlich dazu ein, an dieser ersten Veranstaltung teilzunehmen und freut sich über rege Teilnahme.

Eckdaten zum Auftakttermin

  • Ortsbesuch: Treffpunkt um 16 Uhr, Am Onolzbach/Ecke Gustav-Weißkopf-Straße, 91522 Ansbach

  • Ideenwerkstatt: 17:30 Uhr, in der alten Turnhalle der Luitpoldschule, Feuchtwanger Straße 22, 91522 Ansbach (Eingang über den Schulhof in der Crailsheim Straße)