Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Baustelle, © Katarzyna Bialasiewicz photographee.eu

Rahmenplanung Freiflächenphotovoltaikanlagen

Die Stadt Ansbach ist bestrebt, Flächen für die Errichtung von Freiflächen-Photovoltaik-Anlagen zu erschließen und hat hierfür im Sommer 2011 ein Rahmenkonzept als Grundlage für Bauleitplanverfahren verabschiedet. Die Rahmenplanung bezieht sich auf Flächen innerhalb der 110m-Zonen entlang Bahnlinien und der Autobahn und besteht aus vier Teilplänen:

Teilplan 1: Bereich der Bahnstrecken Würzburg und Crailsheim
Teilplan 2: Bahnstrecken Nürnberg / Treuchtlingen
Teilplan 3: BAB A 6 zwischen den Anschlussstellen Herrieden und Ansbach
Teilplan 4: BAB A 6 östlich Anschlussstelle Ansbach und Bahnlinie Treuchtlingen - südlicher Abschnitt

Von den geeigneten Flächen sind bereits einige Flächen mit Bebauungsplänen für Freiflächen-Photovoltaik-Anlagen überplant.

Bei Fragen zur Rahmenplanung wenden Sie sich bitte an das Amt für Stadtentwicklung und Klimaschutz (siehe Kontakt).