Direkt zu:
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
 |   Language

Baustelle, © Katarzyna Bialasiewicz photographee.eu

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. E 21 für ein Teilgebiet östlich des Wannenweges


Vor dem Hintergrund der großen Nachfrage, insbesondere für Einfamilienhäuser mit Wohnflächen bis ca. 90 m² plant die Ansbacher Baugenossenschaft Stadt und Landkreis Ansbach Wohnfläche in Form von Reihenhäusern und einem Mehrfamilienhaus zu schaffen.

Während der Auslegungsfrist können Einwendungen bzw. Anregungen zu den Planungen schriftlich oder zur Niederschrift bei der Stadt Ansbach, Amt für Stadtentwicklung und Klimaschutz, Nürnberger Straße 32, 91522 Ansbach (siehe Kontakt) abgegeben werden.