Impressum | Datenschutz | AGB

Newssuche (Archiv)

23.08.2016 - Stadt & Verwaltung

12. Ansbacher Artenschutzwoche vom 23. September bis 3. Oktober

Im Rahmen der BayernTour Natur findet die 12. Ansbacher Artenschutzwoche vom 23. September bis zum 3. Oktober 2016 statt. Verschiedene Exkursionen in der Stadt sowie im Landkreis führen Sie unter anderem zu den „lautlosen Jägern der Nacht“ im Naturschutzgebiet Scheerweiher. mehr »

23.08.2016 - Freizeit & Sport

Kinder aus Frankreich machen Ferien in Ansbach

14 Mädchen und Jungen aus der französischen Partnerstadt Anglet machen derzeit Ferien in Ansbach. In der Kinderzeltstadt des Stadtjugendrings verbringen die jungen Besucher aus Frankreich jeden Tag mit Ferienkindern aus Ansbach. mehr »

22.08.2016 - Stadt & Verwaltung

Hochwasser: Bayerische Landesbodenkreditanstalt gewährt Darlehen

Zur Beseitigung von Schäden, die durch das Jahrtausend- oder Jahrhunderthochwasser im Zeitraum vom 13. Mai bis zum 26. Juni 2016 an überwiegend zu Wohnzwecken genutzten Gebäuden in Bayern entstanden sind, gewährt die Bayerische Landesbodenkreditanstalt zinsverbilligte Darlehen. mehr »

22.08.2016 - Veranstaltungen

Verbrauchermesse KONTAKTA in Ansbach

Vom 7. bis 11. September 2016 öffnet die KONTAKTA, eine der größten Regionalmessen in Bayern ihre Türen.
Im Onoldiasaal und auf der Hofwiese warten jede Menge spannende, aktuelle und nützliche Informationen, Produkte und Dienstleistungen rund um die Themen Bauen, Handwerk, Energie, Gesundheit und Freizeit. mehr »

18.08.2016 - Veranstaltungen

Tag des offenen Denkmals am 11. September

Anlässlich der bundesweiten Aktion zum "Tag des offenen Denkmals" am Sonntag, den 11. September 2016, stehen auch in Ansbach einige Sehenswürdigkeiten der Öffentlichkeit offen, zu denen man sonst nicht so einfach Zutritt hat. So finden zum Beispiel regelmäßig Führungen in der Markgrafen-Gruft, der Schwanenritterkappelle, der Synangoge oder dem Retti-Palais statt. mehr »

18.08.2016 - Veranstaltungen

Ansbacher Bardentreffen am 3. und 4. September

Seit 27 Jahren gibt sich die fränkische Singer/Songwriter-Szene zum Ansbacher Bardentreffen die Ehre. Die Idee des Festival-Begründers und Musikers Thomas Fitzthum, Künstlern im eigenen Lande Gehör und Anerkennung zukommen zu lassen, ist die Leitlinie des Festivals. Stetig erweitert sich das Fest und wächst mit der Kraft und Kreativität der ehrenamtlichen Festival-Manager vom Kulturverein Speckdrumm. Bei schönem Wetter wird der Musik unter freiem Himmel in der Reitbahn bei Bier und Bratwurst gelauscht, bei schlechtem Wetter im Kunsthaus. mehr »

15.08.2016 - Stadt & Verwaltung

Städtische Verkehrsüberwachung: Mit aufmerksamen Blick in der Fußgängerzone unterwegs

Abgelaufene Parkscheine kontrollieren und „Knöllchen“ schreiben: Damit ist die Arbeit der Verkehrsüberwacherinnen der Stadt, wie von vielen Bürgern angenommen, längst nicht getan. Zu ihren Aufgaben gehört es unter anderem auch den Lieferverkehr in der Fußgängerzone, falschabgestellte Fahrzeuge, beispielsweise auf dem Gehweg, oder Parkverbote zu überwachen. mehr »

05.08.2016 - Stadt & Verwaltung

Ansbach dankt für weltweite Solidaritätsbekundungen anlässlich der Ereignisse am 24. Juli

„Aus zahlreichen Städten, von verschiedensten Partnern, Politikern der unterschiedlichen Ebenen, Bürgerinnen und Bürgern aus dem In- und Ausland haben wir Worte des Mitgefühls, der Freundschaft und der Solidarität im Nachgang zu dem schrecklichen Bombenanschlag am 24. Juli erhalten“, so Oberbürgermeisterin Carda Seidel. mehr »

04.08.2016 - Kultur

Ansbach Contemporary - 1. Biennale für zeitgenössische Kunst startet am 13. August

Auf Initiative des Malers, Bildhauers und Ansbacher Kunstpreisträgers Johannes Vetter sowie des Düsseldorfer Kulturmanagers Ihsan Alisan wird in Zusammenarbeit mit der Stadt Ansbach und dem Kunsthaus Reitbahn 3 vom 13. August bis 11. September erstmals eine große Ausstellung mit zeitgenössischer Kunst in Ansbach stattfinden. An der Ausstellung mit dem Titel „Ansbach Contemporary“ beteiligen sich 16 Künstler aus ganz Deutschland und stellen ihre Gemälde, Videos, Installationen und Skulpturen an drei großzügigen Orten in der Ansbacher Altstadt aus. mehr »

03.08.2016 - Kultur

Jazztime Ansbach - Jazzfrühschoppen am Sonntag, 14. August

Zum dritten Mal gibt es für Jazzfreunde einen Jazzfrühschoppen im Museumshof am Sonntag, 14. August 2016 um 11 Uhr.
Nachdem im letzten Jahr – bei prächtigem Sommerwetter – Sands Franken Jazzband mit Jazz und fränkischem Dialekt für einige Stunden beste Unterhaltung und Stimmung boten, wurden sie auch für dieses Jahr zum Jazzfrühschoppen eingeladen. mehr »

03.08.2016 - Stadt & Verwaltung

Ab sofort erhältlich: T-Shirts mit Ansbach-Motiv

Seit letzter Woche gibt es neue T-Shirts mit Ansbach-Silhouette im Souvenirshop des Amtes für Kultur und Tourismus.
Das aufgedruckte Motiv zeigt den Umriss des Herrieder Tors, der markgräflichen Residenz, der St. Gumbertuskirche sowie der Pferdeplastik Anscavallo und wird mit einem Ansbach-Schriftzug unterstrichen. mehr »

03.08.2016 - Stadt & Verwaltung

Mit dem „Ansbacher Holzweg“ jede Menge Neues erfahren!

„Einen Stadtrundgang der besonderen Art bietet der Ansbacher Holzweg, auf dem Besucher aber auch Ansbacher, die Stadt aus einer besonderen Perspektive kennen lernen“, erklärte Oberbürgermeisterin Carda Seidel. Gemeinsam mit den Initiatoren, Michaela Matshikiza von der Jungen Kunstschule und Landschaftsarchitektin Susanne Wolf, stellte sie den neuen Flyer „Ansbacher Holzweg“ vor. mehr »

01.08.2016 - Stadt & Verwaltung

Stadtbücherei Ansbach veranstaltet Bücherflohmarkt

Urlauber aufgepasst: Wer kurzfristig noch Informationen zu seinem Reiseziel braucht, kann sich im umfangreichen Sortiment der Stadtbücherei umsehen. mehr »

28.07.2016 - Stadt & Verwaltung

Erklärung der Oberbürgermeisterin im Nachgang zum Bombenattentat am 24.07.2016

Liebe Ansbacherinnen und Ansbacher,
die schrecklichen Ereignisse des letzten Sonntags haben Ansbach erschüttert und wir sind alle sehr erschrocken, dass eine solche Tat auch in unserer Stadt geschehen konnte. Tatsächlich hat uns der Bombenanschlag an einer sehr empfindlichen Stelle getroffen – unserer Unbekümmertheit, mit der wir uns ganz selbstverständlich frei und sicher im öffentlichen Raum bewegen. Stück für Stück kehren wir nun zur Normalität zurück. mehr »

27.07.2016 - Stadt & Verwaltung

Neugestaltung der Neustadt: Bürgerbeteiligung

Erste Bauarbeiten für die Erneuerungen der Versorgungsleitungen im Untergrund der Neustadt sind bereits angelaufen. Mit Hochdruck soll nun parallel an der Planung der Oberfläche gearbeitet werden. Wie bereits angekündigt, können nun die Pläne zur Neugestaltung im Ansbacher Klimaladen (Kannenstraße 16) angesehen werden. Die Ansbacher Bürgerinnen und Bürger haben zudem die Möglichkeit eigene zusätzliche Anregungen einzubringen, eine Ideenbox steht bereit. mehr »