Impressum | Datenschutz | AGB

Newssuche (Archiv)

25.07.2016 - Stadt & Verwaltung

Tiefe Betroffenheit in Ansbach nach Bombenanschlag am Rande der Ansbach Open

Am gestrigen Abend explodierte noch während des letzten Konzerts der Reihe Ansbach Open gegen 22 Uhr in der Pfarrstraße in der direkten Nähe zum Zugang der Reitbahn eine Bombe. Dabei wurde der Täter, ein 27jähriger Syrer, getötet. 15 Personen wurden verletzt, vier Personen erlitten schwere Verletzungen. Alle Verletzten wurden rasch medizinisch versorgt und in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Viele der leichtverletzten Personen konnten inzwischen wieder nach Hause zurückkehren. mehr »

22.07.2016 - Kultur

Kaspar-Hauser-Festspiele und Sonderausstellung im Markgrafenmuseum

Bei den Kaspar-Hauser-Festspielen vom 31. Juli bis 7. August in Ansbach dreht sich alles um das „Kind Europas“, wie Kaspar Hauser schon zu Lebzeiten genannt wurde. Hochkarätige Vorträge, künstlerische und wissenschaftliche Beiträge, ein Kriminalstück um die Ermordung Kaspar Hausers im Theater („Tote wissen mehr“), Musik und bildende Kunst stehen auf dem Programm – ein Angebot, das in dieser Weise europaweit einzigartig ist. Die Festspiele werden von einer Sonderausstellung im Markgrafenmuseum begleitet: „Kaspar Hauser Bildwelten“ präsentiert vom 27. Juli bis 4. September bekannte und unbekannte Zeichnungen von Kaspar Hauser. Außerdem zeigen Stadtrundgänge „auf den Spuren Kaspar Hausers“, wie gegenwärtig das berühmteste Findelkind der Neuzeit in der mittelfränkischen Regierungshauptstadt ist. mehr »

20.07.2016 - Stadt & Verwaltung

Spiel, Spaß und Spannung bietet der neue Spielplatz „Vogelweide“ in Elpersdorf.

Gemeinsam mit über 70 Anwohnerinnen und Anwohnern, darunter vielen Kindern, aus Elpersdorf sowie Vertretern des Ansbacher Stadtrates weihte Oberbürgermeisterin Carda Seidel den neugebauten Kinderspielplatz „Vogelweide“ in Elpersdorf ein. mehr »

19.07.2016 - Veranstaltungen

Countdown für Ansbach Open läuft

Am Freitag starten die diesjährigen Ansbach Open! Nur noch wenige Stehplatzkarten gibt es für das Auftaktkonzert am Freitagabend „Der Watzmann ruft!“ von und mit Wolfgang Ambros.Für voXXclub und La Goassn am Samstagabend und Joris, Phillipp Dittberner und Gregor Meyle am Sonntag gibt es noch freie Plätze. mehr »

13.07.2016 - Stadt & Verwaltung

Viva Ansbach, viva Fermo – 10-jährige Städtepartnerschaft feierlich begangen

Mit einer Sondersitzung des Ansbacher Stadtrates in der gut gefüllten Karlshalle erneuerten und bekräftigten Ansbach und Fermo ihre 10-jährige Städtefreundschaft. mehr »

12.07.2016 - Veranstaltungen

Das Kinderfest im Stadtgraben wird volljährig!

Am 15. und 16. Juli wird der Ansbacher Stadtgraben bereits zum 18. Mal zum Feierort.
Am Abend des Freitags, 15. Juli unterhalten die „Superflys“ auf hohem musikalischen Niveau und mit akustischen Instrumenten.
Am Samstag, 16. Juli, stehen dann von 10 bis 17 Uhr die Kinder im Mittelpunkt: Zahlreiche Stände und Aktionen laden zum Spielen, Basteln und Mitmachen ein. Eine Hüpfburg, ein Bull-Riding, eine Wasserrutsche und ein Kletterturm sorgen für viel Aktion und Spaß. mehr »

08.07.2016 - Veranstaltungen

Jetzt Stehplätze für „Der Watzmann ruft!“ verfügbar

Aufgrund der hohen Nachfrage und den ausverkauften Sitzplätzen für „Der Watzmann ruft!“ von und mit Wolfgang Ambros am Freitagabend, den 22. Juli, sind nun auch Stehplätze verfügbar.
Die Stehplätze kosten regulär 25,- Euro, ermäßigt 20,- Euro und mit Kammerspielerabatt 19,- Euro. mehr »

07.07.2016 - Stadt & Verwaltung

Radverkehrskonzept: Standortsuche für neue Radabstellanlagen - Bürgerbeteiligung

Alle Bürgerinnen und Bürger, die sich bei der Standortsuche für neue Radabstellanlagen in der Innenstadt mit eigenen Vorschlägen einbringen möchten, sind zur Auftaktveranstaltung am Montag, den 18. Juli 2016, um 18.00 Uhr herzlich in den Ansbacher Klimaladen (Kannenstraße 16) eingeladen. mehr »

07.07.2016 - Freizeit & Sport

Straßensperrungen am Großen Festzug

Am Sonntag, den 10. Juli 2016, lädt die Stadt Ansbach zum Großen Festzug im Rahmen der Ansbacher Kirchweih ein. Ab 14 Uhr starten die über 80 Gruppen mit mehr als 2000 Beteiligten an der Residenzstraße den Zug. Die Strecke verläuft dann über den Schlossplatz, den Johann-Sebastian-Bach- und Martin-Luther-Platz, in die Kronacher- und die Schalkhäuser Straße. Von dort geht es entlang der Promenade und den Schlossplatz über die Residenzstraße in die Nürnberger Straße zum Festplatz.
Während der Zeit des Festzugs sind die betroffenen Straßen gesperrt. mehr »

06.07.2016 - Kultur

Kirchweih mit Großem Festzug

Den Auftakt zur Kirchweih bildet traditionell der Rangau-Volksmusikabend am Donnerstag, den 7. Juli, um 19:30 Uhr im Tagungszentrum Onoldia. Für musikalische Unterhaltung sorgen die Lichtenauer Musikanten, die Eschenbacher Madli, das Collegio AlSaCiu und die Ansbacher Spreißeli. Karten für diesen unterhaltsamen und musikalischen Abend sind im Amt für Kultur und Tourismus erhältlich. mehr »

06.07.2016 - Stadt & Verwaltung

Sonderausstellung im Markgrafenmuseum: „Kaspar Hauser - Bildwelten. Bekannte und unbekannte Zeichnungen“

Kaspar Hauser, der berühmteste Findling der Geschichte, rückt ins Zentrum einer Sonderausstellung in Ansbacher Markgrafenmuseum. Die Eröffnung von „Kaspar Hauser – Bildwelten. Bekannte und unbekannte Zeichnungen“ findet am Dienstag, 26. Juli 2016, um 18.30 Uhr im Markgrafenmuseum Ansbach statt. mehr »

05.07.2016 - Stadt & Verwaltung

Inklusive Montessori-Schule wird „Haus der kleinen Forscher“

„Wir sehen, hören und staunen gemeinsam“: Die Inklusive Montessori-Schule ist nun „Haus der kleinen Forscher“ und die Schulkinder hatten für die Feier extra ein Forscherlied einstudiert. Oberbürgermeisterin Carda Seidel übergab im Anschluss die entsprechende Plakette und Urkunde sowie Geschenke. Mit der Inklusiven Montessori-Schule hat Ansbach nun die erste Grundschule, die dieses Zertifikat für zwei Jahre erhält. mehr »

05.07.2016 - Stadt & Verwaltung

Ansbacher Adressbuch nun erhältlich

Ab sofort ist das Adressbuch Ansbach des Städte-Verlages E. v. Wagner & J. Mitterhuber GmbH erhältlich. Neben den Anschriften der Einwohner ab 18 Jahren, alphabetisch und straßenweise geordnet, sind in dem Nachschlagewerk auch ein ausführliches Branchen- und Behördenverzeichnis sowie ein Vereinsverzeichnis, Wissenswertes über Ansbach und ein Stadtplan enthalten. mehr »

04.07.2016 - Freizeit & Sport

Schlosshof-Serenade am Dienstag, 5. Juli um 19 Uhr

Mit Pauken und Trompeten: Eine musikalische Reise durch die Epoche im imposanten Innenhof der Residenz. Das Stadt- und Jugendblasorchester Ansbach und das Saxophonensemble der Städtischen Musikschule unterhalten auf gewohnt hohen Niveau.Heute und am Dienstag von 9 bis 17 Uhr gibt es noch Karten im Vorverkauf mehr »

04.07.2016 - Stadt & Verwaltung

Endspurt für das Ansbacher Stadtradeln – Anmeldungen sind immer noch möglich

Noch sieben Tage heißt es kräftig in die Pedale treten: Bis zum 10. Juli läuft das Ansbacher Stadtradeln. In den vergangenen zwei Wochen wurde schon kräftig geradelt: Die erradelten Kilometer sind auf 26.457 Kilometer gestiegen. Dank dieses Engagements konnten umgerechnet schon 3.757 Kilogramm CO2 eingespart werden. An der Spitze der Auswertung steht derzeit das Team „Sonnenblume“ mit 5.422 Kilometern, gefolgt von „xyrion racing team“ (4.117 Kilometer) und dem Team „Polizeiradler“ (2.498 Kilometer). mehr »