Impressum | Datenschutz | AGB

Aktuelles aus der Stadt Ansbach

02.12.2016 - Stadt & Verwaltung

Für schnelle Realisierung eines neuen Ansbacher Bauhofs wird Kooperation mit privaten Partnern geprüft

Ein neuer Bauhof ist erforderlich. In diesem Punkt sind sich Oberbürgermeisterin Carda Seidel mit Verwaltung und Stadtrat einig. Aufgrund des hohen Kostenvolumens von etwa 10 Mio. € für den Neubau werden nun verschiedene Alternativen auch mit einer möglichen Kooperation mit privaten Partnern untersucht. mehr »

30.11.2016 - Stadt & Verwaltung

Kulinarische Köstlichkeiten aus dem Baskenland

Eine ganze Reihe kulinarischer Köstlichkeiten aus Anglet und Umgebung sind derzeit exklusiv und nur für kurze Zeit in Ansbach erhältlich. Verschiedene Wurst- und Käsespezialitäten, eingelegte Kirschen, baskische Kuchen und das für das Baskenland berühmte Gewürz Piment d´Espelette werden vom Mittwoch, den 30. November bis einschließlich Freitag, den 2. Dezember, auf dem Weihnachtsmarkt angeboten mehr »

30.11.2016 - Stadt & Verwaltung

Nur noch bis März ist der Rückschnitt von Hecken und Ästen möglich

Immer wieder ragen Äste von Hecken, Bäumen und Sträuchern in den Straßenraum und behindern oder gefährden sogar den öffentlichen Verkehr. Entsprechende Beschwerden erreichen auch immer wieder die Stadtverwaltung. Deshalb werden alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ansbach gebeten den Rückschnitt von Hecken und Ästen rechtzeitig einzuplanen und durchzuführen. mehr »

30.11.2016 - Stadt & Verwaltung

Kleiner Markgraf auf Schlittschuhen ziert diesjährige Ansbacher Weihnachtskarte

Der kleine Markgraf zieht mit Schlittschuhen seine Kreise auf einem zugefrorenen Weiher. Dieses von Larissa Pischel (11 Jahre) aus der Klasse 6b vom Gymnasium Carolinum gestaltete Bild schaffte es auf den 1. Platz des dritten Malwettbewerbs der Stadt Ansbach unter dem Motto „Märchenhafter Winter in Ansbach“. mehr »

28.11.2016 - Stadt & Verwaltung

Ansbach leuchtet im vorweihnachtlichen Glanz - Weihnachtsmarkt und Weihnachtsausstellung eröffnet

Dicht gedrängt verfolgten große und kleine Besucher auf dem Martin-Luther-Patz im Lichterglanz der Buden die Eröffnung des Ansbacher Weihnachtsmarktes. Für weihnachtliche Einstimmung sorgte der Posaunenchor Eyb. Dramatisch zeigten sich „Die drei Musketiere“, die in einer kleinen Kostprobe des Weihnachtsmärchens des Theater Ansbach mit Degen fochten und kräftig sangen. mehr »

25.11.2016 - Stadt & Verwaltung

Ansbacher Weihnachtsmarkt 2016

Der Ansbacher Weihnachtsmarkt hat bis zum 24. Dezember seine Pforten geöffnet. Zahlreiche Buden auf dem Martin-Luther-Platz und auf dem Montgelasplatz laden zum Bummeln und Verweilen ein. Bei weihnachtlichen Genüssen – von Glühwein bis Lebkuchen – und festlicher Musik kommt unter der eindrucksvollen Weihnachtspyramide auf dem Ansbacher Weihnachtsmarkt rund um das Stadthaus romantische Stimmung auf. mehr »

22.11.2016 - Veranstaltungen

Erster Act für Ansbach Open 2017 steht fest: SEILER und SPEER

Die Vertragsverhandlungen für Ansbach Open 2017 laufen auf Hochtouren und der erster Termin ist nun fix: Die beiden österreichischen Musiker SEILER und SPEER spielen am Sonntag, den 23. Juli 2017, ab 20.00 Uhr in der Reitbahn. Tickets zum Preis von 38,00 Euro gibt es ab Mittwoch, 23. November mehr »

21.11.2016 - Stadt & Verwaltung

RESPECT - eine ausgezeichnete Verbindung zwischen Kultur und Umweltschutz

Die Ansbacher Kulturreihe „RESPECT“ wurde in diesen Tagen mit dem Siemens-Förderpreis 2016 in Höhe von 10.000 Euro ausgezeichnet. Gewürdigt wurde seitens des Konzerns das vielfältige Kunst- und Kulturprogramm des Netzwerks zu den Themen Umweltschutz und Klimawandel. Angeboten werden ganzjährig Filmvorführungen, Ausstellungen, Vorträge und Aktionen. mehr »

18.11.2016 - Stadt & Verwaltung

Limitierte Auflage der neuen Weihnachtsschokolade „Dunkle Vollmilch“

Nach dem erfolgreichen Auftakt im Vorjahr – es musste nachproduziert werden – gibt es nun eine neue Sorte der Ansbacher Weihnachtsschokolade: Eine handgeschöpfte Dunkle Vollmilch. Die es nur in einer limitierten exklusiven Auflage von 800 Stück gibt. mehr »

16.11.2016 - Stadt & Verwaltung

Auszeichnung „ÖkoKids“ geht an Ansbacher Kinderhaus Kunterbunt

Bereits zum dritten Mal darf sich das Kinderhaus Kunterbunt über die Auszeichnung „ÖkoKids - Kindertageseinrichtung Nachhaltigkeit“ freuen. Für das Projekt „Vom Alles Laden zum Alles-gut Laden“ wurde es von der bayerischen Umweltministerin Ulrike Scharf geehrt. mehr »

14.11.2016 - Stadt & Verwaltung

OB Carda Seidel zum Volkstrauertag 2016: „Frieden ist keine Selbstverständlichkeit - wir müssen ihn immer von Neuem erringen, wenn er nicht verloren gehen soll.“

Anlässlich des Volkstrauertags gedachten am Sonntag an der Johanniskirche rund 100 Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreter von Politik, Kirchen, der Bundeswehr, der US-Armee, der Feuerwehr, des Reservistenverbands, des VdK und des Sozialverbands Deutschland der Opfer von Krieg, Terror und Gewalt. mehr »

11.11.2016 - Stadt & Verwaltung

ADFC-Fahrradklima-Test 2016

Der ADFC-Fahrradklima-Test 2016 geht in die Endphase: Noch bis zum 30. November haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit die Fahrradfreundlichkeit der Stadt Ansbach im Internet zu bewerten. Bei der 10-minütigen Onlineumfrage geht es beispielsweise um den aktuellen Zustand der Radwege, um Spaß aber auch um die Sicherheit beim Radfahren. mehr »

11.11.2016 - Stadt & Verwaltung

Gedenkstunde zur Reichspogromnacht in der Ansbacher Synagoge

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 wurden Synagogen und Gebetshäuser zerstört, jüdische Geschäfte verwüstet und jüdische Mitbürger getötet, misshandelt und verhaftet. Anlässlich der Gedenkfeier zur Reichspogromnacht gedachten Oberbürgermeisterin Carda Seidel, Vertreter der Ansbacher Kirchen, Irith Michelsohn, Vorsitzende der Jüdischen Kultusgemeinde Bielefeld und zahlreiche Besucher der schrecklichen Geschehnisse vor 78 Jahren. mehr »

09.11.2016 - Stadt & Verwaltung

Gedenkfeiern zum Volkstrauertag vor der Kirche St. Johannis und in den Stadt- und Ortsteilen

Oberbürgermeisterin Carda Seidel lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, am Sonntag, den 13. November 2016, an der zentralen Gedenkfeier der Stadt Ansbach bzw. an den Kranzniederlegungen in den Stadt- und Ortsteilen teilzunehmen. Die Gedenkfeier der Stadt findet wieder um 17 Uhr vor dem Ehrenmal an der Kirche St. Johannis und bei starkem Regen in der Kirche statt. mehr »

08.11.2016 - Stadt & Verwaltung

„Mit dem Rad zur Arbeit“ 2016 erfolgreich beendet

Über gestiegene Teilnehmerzahlen freuten sich bei der diesjährigen Abschlussveranstaltung der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ Oberbürgermeisterin Carda Seidel und Anette Lutz, Regionale Vertriebsleiterin AOK Bayern. Die Initiative von ADFC und AOK fand heuer zum 16. Mal statt. Bundesweit nahmen 165.000 und bayernweit 55.000 Berufstätige an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ teil. mehr »