Impressum | Datenschutz | AGB
ERNST STEINACKER
Ansbacher Skulpturenmeile 2009 vom 25. Juli bis 25. Oktober

Liebe Besucherinnen und Besucher
der Ansbacher Skulpturenmeile,
liebe Kunstfreunde,

die „Skulpturenmeile“, die seit 2003 jeden Sommer markante Akzente in unserer Innenstadt setzt, ist inzwischen über die Grenzen unserer Region hinaus bekannt. Und dies nicht zuletzt, weil wir immer renommierte Künstler für unsere besondere Freiluftausstellung gewinnen konnten. Der Reiz der „Skulpturenmeile“ liegt im Erleben von Kunst, sozusagen im Vorbeigehen. Kunstwerke präsentieren sich vor gewohntem historischen oder modernen Hintergrund und schaffen so neue Eindrücke und ungewohnte Perspektiven.

Ich freue mich sehr, dass wir Ihnen in diesem Sommer die Werke eines Künstlers aus unserer Region präsentieren können: Vom 25. Juli bis 25. Oktober 2009 werden 22 Skulpturen aus Bronze, Juramarmor und Holz des 2008 verstorbenen Künstlers Ernst Steinacker zu sehen sein. Lassen Sie sich von seinen Figuren faszinieren und von seiner Formensprache in den Bann ziehen! Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Bummeln über die Ansbacher Skulpturenmeile, viele erfrischende und inspirierende Eindrücke!

Ihre
Carda Seidel

 




Werke von Ernst Steinacker
1. Musen
2. Allseitigkeit
3. Mädchen (gegenübersitzend)
4. Idol (Bronze)
5. Säule - Das Schicksal des Menschen ist der Mensch
6. Relieftafel - Die Angst sondert die Welt
7. Die Liegende
8. Köpfe
9. Kopf Adam
10. Zwei Engel (gegenüberstehend)
11. Engelzeichen
12. Männerkopf
13. Paar
14. Idol (Juramarmor)
15. Friedenszeichen "Engel"
16. Engel
17. Quittenkönigin
18. Flötenspieler (sitzend)
19. Idol (doppelseitige Form)
20. Flötenspielerpaar
21. Profilkopf
22. Schiff der Wünsche