Impressum | Datenschutz | AGB

Markgrafen und Kaspar Hauser hautnah erleben


  

Aufbereitet nach modernsten museumspädagogischen Aspekten, zum Teil auch inszeniert, wird die Geschichte der Stadt und des Fürstentums Ansbach im Markgrafen-Museum zum Erlebnis. Die Sammlungen sind in einem reizvollen Gebäudekomplex aus dem 14. bis 18. Jahrhundert untergebracht, zu dem auch ein Stück begehbare Stadtmauer gehört. Im Erdgeschoss des Hauptgebäudes ist die Kaspar-Hauser-Abteilung zu besichtigen, in den Obergeschossen die Sammlungen zur Markgrafenzeit. Dieser Teil des Museums wurde im Jahr 2000 komplett renoviert und neu gestaltet.


Öffnungszeiten:
Oktober bis April: täglich außer montags 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr 
Mai bis September: täglich 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr 

Eintrittspreise:

Erwachsene (alle Besucher ab 18 Jahre)                  3,50 €

ermäßigte Karte                                                         2,00 €
(Jugendliche von 13 bis 17 Jahre, Studenten,
Auszubildende, Arbeitslose, Inhaber der Ehren-
amtskarte, Schwerbehinderte, Teilnehmer des
Bundesfreiwilligendienstes)

Gruppenkarte                                                             2,50 € pro Person
(Gruppen ab 10 Personen, VGN-Ticket,
Besuch in Kombination mit der Residenz)

Familienkarte                                                             7,50 €
(max. zwei Erwachsene sowie begleitende
Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre)

frei                                                                              --
(Kinder bis 12 Jahre, EntdeckerPass, Schulen,
Kindertagesstätten, Mitglieder des Historischen
Vereins für Mittelfranken, Mitglieder des
Kunstvereins, Besuch im Rahmen von Stadt-
führungen, Presse)


Führungen für Gruppen ab 10 Personen nach Vereinbarung.
Hinweis für Rollstuhlfahrer: Nur das Hauptgebäude ist barrierefrei.

 

Information und Voranmeldung:
Kaspar-Hauser-Platz 1
91522 Ansbach
Tel.: 0981/ 977 50 56
E-Mail: museum@ansbach.de

deutsch english